Mann bricht in Küche der Uniklinik Jena ein und kackt in die Ecke

Jena - Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes machte in der Nacht zu Dienstag im Uniklinikum Jena eine Entdeckung der "besonderen" Art.

Ein 61-Jähriger verrichte in einer Gemeinschaftsküche der Uniklinik Jena sein Geschäft. (Symbolbild)
Ein 61-Jähriger verrichte in einer Gemeinschaftsküche der Uniklinik Jena sein Geschäft. (Symbolbild)  © 123RF/andriano

Wie die Polizei erklärte, verschaffte sich ein 61-Jähriger Zutritt zu einer Gemeinschaftsküche des Forschungszentrums.

In der Küche ließ er es sich dann richtig gut gehen. Den Angaben nach bereite er sich verschiedene Lebensmittel der Mitarbeiter zu und aß diese anschließend.

Nachdem er damit fertig war, verrichte der Mann auch noch sein großes Geschäft in dem Raum und machte in eine Ecke der Küche.

Dabei verschmutzte er den Boden und die Wand.

Titelfoto: 123RF/andriano

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0