Nach Leichenfund in Fluss: Toter identifiziert

Saalfeld - Der Leichnam, der Anfang Februar im Flusslauf der Steinach in Sonneberg gefunden worden war, ist identifiziert worden.

Anfang Februar wurde in Sonneberg eine Leiche angespült. Nun ist klar, wer der Tote ist. (Symbolbild)
Anfang Februar wurde in Sonneberg eine Leiche angespült. Nun ist klar, wer der Tote ist. (Symbolbild)  © 1232rf/Udo Herrmann

Es handle sich um einen 59 Jahre alten Mann aus Neuhaus am Rennweg, der seit November 2020 als vermisst galt. Das teilte die Polizei am Mittwochabend mit.

Der Leichnam war am 6. Februar gefunden worden.

Eine konkrete Todesursache könne nicht mehr nachvollzogen werden, die Polizei gehe jedoch von einem Unfall aus.

Hinweise auf eine Straftat gebe es nicht.

Anwohner hatten den Leichnam entdeckt. Der leblose Körper war an einem Brückenpfeiler hängengeblieben.

Titelfoto: 1232rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0