Gleitschirmflieger stürzt ab und landet in Stromleitung: 35-Jähriger schwer verletzt

Gotha - Am Mittwochnachmittag verunglückte ein Motorgleitschirmflieger über dem Thüringer Wald.

Der Gleitschirm-Pilot wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Der Gleitschirm-Pilot wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.  © NEWS5 / Schuchardt

Über der Ortschaft Wipperoda stürzte der Mann aus noch unklarer Ursache plötzlich ab.

Der 35-jährige Mann fiel dabei nach ersten Informationen mit seinem Motorgleitschirm in eine Stromleitung und durchriss ein Kabel.

Der Pilot wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Hackerangriff auf Krankenhaus in Friedrichroda: "Arbeiten mit Stift und Papier"
Thüringen Crime Hackerangriff auf Krankenhaus in Friedrichroda: "Arbeiten mit Stift und Papier"

Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen zum Unglückshergang aufgenommen.

Titelfoto: NEWS5 / Schuchardt

Mehr zum Thema Thüringen: