Brand in Suhler Firma: Zwei Mitarbeiter verletzt

Suhl - Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr am Samstagmorgen einen Brand in einem Firmengebäude in Suhl

In Suhl brannte es am Samstagmorgen in einem Firmengebäude. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war vor Ort.
In Suhl brannte es am Samstagmorgen in einem Firmengebäude. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war vor Ort.  © News5/Ittig

Ersten Informationen zufolge war in dem Gebäude ein Förderband in Flammen aufgegangen. 

Alle Mitarbeiter konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Zwei von ihnen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Rund 80 Kameraden der Feuerwehr waren vor Ort. Sie konnten den Brand löschen.

Titelfoto: News5/Ittig

Mehr zum Thema Thüringen: