Schwerer Unfall in Thüringen: Achtjähriger wird von Zug erfasst, Bruder rettet sein Leben

Bad Berka - Tragischer Unfall in Bad Berka! Ein Achtjähriger versuchte, trotz geschlossener Schranken, mit seinem Fahrrad über den Bahnübergang zu fahren. Dann kam es zur Kollision mit dem Zug.

Ein achtjähriger Junge wurde in Bad Berka von einem Zug erfasst.
Ein achtjähriger Junge wurde in Bad Berka von einem Zug erfasst.  © Johannes Krey

Sein Leben hat der Junge offenbar seinem Bruder zu verdanken, der ihn nach Zeugenaussagen noch packte und zurückzog. 

Die Kollision mit dem Zug konnte allerdings nicht verhindert werden. Der Achtjährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt.

Durch Zufall befand sich ein Krankentransportwagen der Johanniter Unfallhilfe in der Nähe, dessen Besatzung sich umgehend um das schwerverletzte Kind kümmern konnte, bis der Rettungswagen an der Einsatzstelle eintraf.

Polizei und Bundespolizei sicherten die Unfallstelle ab und nahmen den Unfall auf. 


Bis in den frühen Abend war der Bereich am Zeughausplatz für den Verkehr gesperrt. 

Titelfoto: Johannes Krey

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0