Flieger kollidiert mit Windrad und stürzt ab: Gehörte er zur Bundeswehr?

Gebersreuth - Aufregung in Gebersreuth im Saale-Orla-Kreis in Thüringen. Was ist passiert?

Rettungskräfte stehen nahe dem Unglücksort.
Rettungskräfte stehen nahe dem Unglücksort.  © NEWS5 / Fricke

Laut ersten Informationen der Polizei war ein Kleinflugzeug abgestürzt.

Wie die Beamten weiter berichten, war der Flieger gegen ein Windrad geprallt.

Die Eingangsmeldung, dass es sich um eine Maschine der Bundeswehr handelt, kann derzeit weder bestätigt noch entkräftet werden.

Bratwurst als Belohnung sorgt in Thüringen für Ansturm auf Impfstelle
Thüringen Bratwurst als Belohnung sorgt in Thüringen für Ansturm auf Impfstelle

Über der Windkraftanlage soll während des Unglücks dichter Nebel gewesen sein.

Nach dem Zusammenstoß entstand ein größeres Trümmerfeld.

Aktuell sind mehrere Rettungskräfte vor Ort. Auch ein Hubschrauber ist im Einsatz.

Unklar ist gegenwärtig, wie viele Personen sich in der Maschine befunden haben.

Wie es ihnen geht, ist auch völlig offen.

Titelfoto: NEWS5 / Fricke

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: