Graben übersehen: Kieslaster kippt im Kyffhäuserkreis zur Seite

Udersleben - Am Freitagvormittag ist kurz vor dem Ortseingang Udersleben (Kyffhäuserkreis) ein Laster umgekippt.

Der Laster war mit Kies beladen.
Der Laster war mit Kies beladen.  © Feuerwehr Bad Frankenhausen/SD

Gegen 11 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein mit Kies beladener Laster ist in den Straßengraben geraten und umgekippt.

Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Da aus dem Kieslaster der Diesel auslief, musste die Feuerwehr ein Versickern des Kraftstoffes ins Erdreich verhindern. Da Diesel in einen kleinen Bach gelaufen ist, kamen Mitarbeiter der zuständigen Umweltbehörde vor Ort. Zusammen mit der Feuerwehr kümmerten sie sich um die Schutzmaßnahmen des Gewässers.

Zum Unfallhergang ermittelt nun die Polizei. Offensichtlich übersah der Fahrer beim Rückwärtsfahren den Graben.

Titelfoto: Feuerwehr Bad Frankenhausen/SD

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: