Unappetitlich: Gülle-Lkw kippt um und verteilt Ladung auf Grundstück

Breitungen - Stinkige Ladung mit teuren Folgen: Ein Lkw ist am Samstag in Breitungen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) beim Versuch abzubiegen verunglückt.

Ein Abschleppunternehmen stellte den verunglücktenLkw wieder auf.
Ein Abschleppunternehmen stellte den verunglücktenLkw wieder auf.  © Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Breitungen

Der Güllelaster war am Samstag gegen 17.30 Uhr umgekippt, nachdem der Fahrer beim Linksabbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, erklärte die Polizei.

Ein Teil der stinkenden Gülle schwappte aus dem Auflieger und verteilte sich auf ein angrenzendes Grundstück.

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Er wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Die stinkende Gülle schwappte auf ein angrenzendes Grundstück.
Die stinkende Gülle schwappte auf ein angrenzendes Grundstück.  © Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Breitungen

Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf rund 180.000 Euro.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Breitungen

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: