Radfahrer (56) stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Eisenberg - Tragischer Unfall am ersten Weihnachtsfeiertag auf der B7 im Saale-Holzland-Kreis.

Wie die Polizei mitteilte, prallten zwischen Bürgel und Eisenberg ein Radfahrer und ein Auto zusammen. (Symbolbild)
Wie die Polizei mitteilte, prallten zwischen Bürgel und Eisenberg ein Radfahrer und ein Auto zusammen. (Symbolbild)  © dpa/Friso Gentsch

Das Unglück ereignete sich am Freitagabend gegen 22 Uhr. Wie die Polizei mitteilte, waren ein Radfahrer und ein Autofahrer auf der Bundesstraße 7 in gleicher Fahrtrichtung zwischen Bürgel und Eisenberg unterwegs, als es zu dem Zusammenprall kam.

Der Radler, ein 56-Jähriger, wurde den Angaben zufolge so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Warum der 18-jährige Autofahrer und der Radfahrer zusammenstießen, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Laut den Beamten habe Alkohol bei dem Unfall keine Rolle gespielt.

Titelfoto: dpa/Friso Gentsch

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0