Schwerer Unfall auf der A4: Kleintransporter kracht in Lkw, drei Verletzte

Eisenach - Bei einem Auffahrunfall auf der A4 in Richtung Frankfurt sind am Donnerstagmorgen drei Personen verletzt worden. 

Die Autobahnpolizei wurde am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der A4 gerufen (Symbolbild).
Die Autobahnpolizei wurde am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der A4 gerufen (Symbolbild).  © 123RF/ angela rohde

Wie die Autobahnpolizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 5.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Eisenach-Ost und Eisenach West. 

Ein Kleintransporter fuhr aus bisher noch unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf. 

Dabei wurden drei Insassen des Kleintransporters verletzt, zwei davon schwer, erklärt die Polizei. 

Die Verletzten wurden anschließend ins Krankenhaus nach Eisenach gebracht. Der Transporter war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Der entstandene Schaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: 123RF/ angela rohde

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0