Reifenplatzer auf A4 bei Gotha: Vier Verletzte

Gotha - Auf der Autobahn 4 bei Gotha sind vier Menschen wegen eines geplatzten Reifens verletzt worden - davon eine Frau schwer. 

Die schwer verletzte Person kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus (Symbolbild).
Die schwer verletzte Person kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus (Symbolbild).  © dpa/Bodo Schackow

Am Donnerstagabend geriet ein BMW, der nach Frankfurt unterwegs war, wegen des Reifenplatzers ins Schlingern und krachte gegen die Mittelleitplanke, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Zwei nachfolgende Autos, ein Citroen und ein Mercedes, konnten nicht rechtzeitig ausweichen und wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt. 

Die Beifahrerin des BMW mit dem geplatzten Reifen erlitt schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. 

Drei weitere Menschen wurden leicht verletzt. 

Es kam für rund zweieinhalb Stunden zu Behinderungen auf der Autobahn.

Titelfoto: dpa/Bodo Schackow

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0