Tödlicher Unfall auf B7: Toyota-Fahrerin stirbt nach Zusammenprall mit Baum

Erfurt - Auf der Bundesstraße 7 nahe Erfurt ist am Samstag eine 45 Jahre alte Autofahrerin tödlich verunglückt.

Auf der B7 in der Nähe von Erfurt ist am Samstag eine Toyota-Fahrerin tödlich verunglückt.
Auf der B7 in der Nähe von Erfurt ist am Samstag eine Toyota-Fahrerin tödlich verunglückt.  © Polizei

Nach Angaben der Polizei war der Toyota am Morgen zwischen Frienstedt und Gamstädt von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die Frau wurde eingeklemmt. Ersthelfer konnten die 45-Jährige noch aus dem Autoziehen, doch trotz sofortiger Hilfe und notärztlicher Behandlung verstarb sie noch am Unfallort an ihren Verletzungen.

"Die Unfallursache ist zur Zeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Hierzu werden unter anderem auch der Leichnam und das Fahrzeug beschlagnahmt", so ein Polizeisprecher.

Die Bundesstraße musste nach dem Unfall voll gesperrt werden.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: