Tragisches Unglück: Fußgänger läuft vor Auto und stirbt

Remptendorf - In der Gemeinde Remptendorf im Saale-Orla-Kreis ist am Montagabend ein Fußgänger von einem Auto erfasst worden und anschließend gestorben. 

Polizeiauto bei Nacht (Symbolbild).
Polizeiauto bei Nacht (Symbolbild).  © 123RF/Jaromír Chalabala

Wie ein Sprecher des Thüringer Lagezentrums mitteilte, sei der 66-Jährige aus bisher noch ungeklärter Ursache am Montagabend in Ruppersdorf vor das Auto eines 63-Jährigen gelaufen, der in Richtung Bad Lobenstein unterwegs gewesen war.

Der Fußgänger kollidierte daraufhin mit dem Auto und wurde dabei tödlich verletzt.

Die vor Ort vorgenommen Reanimationsmaßnahmen führten zu keinem Erfolg. Der 66-Jährige starb noch an der Unfallstelle, erklärte das Lagezentrum.

Wegen des Unglücks musste die L1099 für mehrere Stunden gesperrt werden. 

Titelfoto: 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: