Überholmanöver geht schief: Biker (48) kracht in abbiegenden VW

Arenshausen - Am Montag hat sich auf der Bundesstraße 80 nahe Arenshausen (Landkreis Eichsfeld) ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Personen wurden verletzt.

Auf der B80 nahe Arenshausen verletzte sich ein Motorradfahrer bei einem missglückten Überholversuch schwer.
Auf der B80 nahe Arenshausen verletzte sich ein Motorradfahrer bei einem missglückten Überholversuch schwer.  © Feuerwehr Arenshausen/SD

Wie die Polizei berichtet, war gegen 14.15 Uhr eine VW-Fahrerin mit einem Motorradfahrer zwischen Arenshausen und dem Abzweig Marth, Höhe Mivepa, zusammengekracht.

Den Erkenntnissen nach wollte die 63-Jährige mit ihrem Polo nach links auf einen Feldweg abbiegen. In demselben Augenblick wollte der Biker jedoch den Volkswagen überholen. Es kam zur Kollision.

Der 48-Jährige wurde durch die Wucht des Zusammenpralls in den Straßengraben geschleudert. Er verletzte sich schwer. Die Polofahrerin wurde leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden, teilte die Polizei mit.

Beide Fahrzeuge wurden stark in Mitleidenschaft und mussten abgeschleppt werden.

Titelfoto: Feuerwehr Arenshausen/SD

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: