Mercedes kracht auf Pferdeanhänger: Sieben Verletzte bei Unfall auf A4

Wandersleben - Schwerer Unfall auf der A4 bei Wandersleben: Ein Mercedes ist am Samstagabend auf der Autobahn auf einen Opel mit einem Pferdeanhänger gekracht.

Der Anhänger war zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise leer.
Der Anhänger war zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise leer.  © Marcus Scheidel

Die beiden Fahrzeuge waren in Richtung Frankfurt unterwegs, als der Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache auf das Auto und den Anhänger fuhr. 

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der Pferdeanhänger, der zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise leer war, von dem Opel gerissen wurde. Der Opel-Fahrer konnte sein Auto zum Stehen bringen. Der Mercedes schleuderte über die Fahrbahnen und blieb dann neben der Autobahn auf der Seite liegen.

Bei dem Unfall wurden sowohl die vier Insassen des Mercedes als auch die drei Insassen des Opels verletzt.

Der Mercedes ist aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Pferdeanhänger aufgefahren.
Der Mercedes ist aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Pferdeanhänger aufgefahren.  © NEWS5/Schuchardt

Angaben zum entstandenen Schaden liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Titelfoto: NEWS5/Schuchardt

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0