Wegen Coronavirus: Sommergewinn in Eisenach abgesagt

Eisenach - Zum Schutz vor Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus wird der Eisenacher Sommergewinn in diesem Jahr abgesagt.

Der Sommergewinn in Eisenach gilt als das größte Frühlingsfest Deutschlands.
Der Sommergewinn in Eisenach gilt als das größte Frühlingsfest Deutschlands.  © Michael Reichel/dpa

Das gelte sowohl für den großen Festumzug am 21. März als auch für die Festveranstaltungen (Kommersche) eine Woche zuvor, sagte eine Stadtsprecherin am Mittwoch. 

Zuvor hatten MDR und die Funke-Mediengruppe berichtet. Der Eisenacher Sommergewinn ist eines der ältesten und bekanntesten Frühlingsfeste in Deutschland. 

Zum Festumzug durch die Eisenacher Innenstadt mit mehr als 1200 Mitwirkenden säumen alljährlich Zehntausende Menschen die Straßen. 

In Thüringen wurde bislang eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen. Betroffen ist ein 57 Jahre alter Mann aus dem Saale-Orla-Kreis.

In Thüringen hat sich ein 57-Jähriger mit dem Virus infiziert. 
In Thüringen hat sich ein 57-Jähriger mit dem Virus infiziert.  © DPA

Titelfoto: Michael Reichel/dpa

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0