Wegen Corona-Auflagen: KZ-Gedenkstätte Buchenwald schließt Ausstellungen

Weimar - Die KZ-Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora schließen aufgrund Corona-Auflagen vorerst ihre historischen Gebäude und Ausstellungen.

Die KZ-Gedenkstätte Buchenwald hat vorerst seine Ausstellung geschlossen. (Archivbild)
Die KZ-Gedenkstätte Buchenwald hat vorerst seine Ausstellung geschlossen. (Archivbild)  © Mario Gentzel/dpa-Zentralbild/dpa

Grund ist die neue Thüringer Corona-Verordnung, wonach Museen die Kontaktdaten aller Besucher erfassen müssen, wie die Stiftung am Freitag mitteilte.

Das sei für die mehr als ein Dutzend zu besichtigenden Gebäude bis diesen Samstag nicht zu organisieren gewesen.

Ziel sei, bis Dienstag die Rahmenbedingungen für die Kontaktnachverfolgung aller Besucher gewährleisten zu können.

Die Gelände der ehemaligen Konzentrationslager seien aber weiter frei zugänglich und könnten mit Hilfe einer App erkundet werden, hieß es.

Titelfoto: Mario Gentzel/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0