Wurde es geklaut? Polizei sucht totes Pony

Weimar - In Heichelheim im Weimarer Land ist ein totes Pony aus einem offenen Transporter verschwunden.

Der Kadaver eines toten Shetlandponys ist nach Angaben des Besitzers angeblich gestohlen worden. (Symbolbild)
Der Kadaver eines toten Shetlandponys ist nach Angaben des Besitzers angeblich gestohlen worden. (Symbolbild)  © 123RF/Ljiljana Turinski

Nach Angaben des Besitzers sei das weiße Shetlandpony bereits vergangenen Freitag gestorben und anschließend in einem Transporter gelegt worden, erklärte die Polizei.

Als das zuständige Veterinäramt dann am Montag auf dem Hof des Besitzers erschien, gab dieser gegenüber den Behörden an, dass der Kadaver von Unbekannten gestohlen worden sei.

Aus diesem Grund könne er das Tier nicht ordnungsgemäß entsorgen, heißt es. 

Die Beamten suchen nun nach Zeugen, die Angaben zum Verschwinden des Ponys machen können. 

Hinweise können bei der Polizeiinspektion Weimar unter der 036438820 gemeldet werden.

Titelfoto: 123RF/Ljiljana Turinski

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0