Autofahrer aufgepasst! Hier kann es am Wochenende zu Staus kommen!

Erfurt - Autofahrer sollten zum Wochenende in Thüringen Zeit mitbringen: Zum Ende der Sommerferien in Thüringen und Sachsen rechnet der Automobilclub ADAC Hessen-Thüringen mit verstärktem Verkehrsaufkommen vor allem auf den Autobahnen 9 und 71. 

Auf den Thüringer Autobahnen kann es am Wochenende vermehrt zu Staus kommen (Symbolbild).
Auf den Thüringer Autobahnen kann es am Wochenende vermehrt zu Staus kommen (Symbolbild).  © Peter Steffen/dpa

"Vom 28. bis zum 30. August wird der Verkehr auf den Heimreisespuren der Autobahnen ins Stocken geraten", sagte der Sprecher des ADAC Hessen-Thüringen, Cornelius Blanke.

Vor allem am Erfurter und am Hermsdorfer Kreuz müsse deshalb mit mehr Verkehr als üblich gerechnet werden, zumal es einige Baustellen auf der A 9 hin zum Hermsdorfer Kreuz gebe. 

Mit einem Stau-Höhepunkt rechnet der ADAC vor allem am Freitag, wenn nicht nur viele Urlauber nach Hause, sondern auch Pendler ins Wochenende starten.

Der ADAC empfiehlt, während der Fahrt, Radio zu hören, um über Staus informiert zu sein.  

Titelfoto: Peter Steffen/dpa

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0