Das wird alles neu bei Amazon Prime Video!

Netz - Besser streamen! Ab dieser Woche führt Prime Video ein neues, überarbeitetes Erlebnis innerhalb der Prime Video App auf vernetzten Wohnzimmergeräten, einschließlich Fire TV sowie auf der Android-App ein.

Amazon Prime gönnt sich per Update eine neue Oberfläche.
Amazon Prime gönnt sich per Update eine neue Oberfläche.  © Amazon prime

Die neue Benutzeroberfläche wird ab diesem Sommer für alle "Prime Video"-Kunden weltweit verfügbar sein, iOS und Web sollen folgen.

Amazon gestaltet das "'-Erlebnis neu, um so die breite Auswahl an Inhalten hervorzuheben' und es für Kund:innen einfacher zu machen, die Inhalte zu finden, die sie lieben", so der Anbieter in einer Mitteilung am Dienstagvormittag.

Das sind die neuen Updates im Überblick:

Sommerhaus der Stars: Beziehungsdramen und Trennung vor den Kameras im Sommerhaus: "Du bist das letzte Stück Scheiße"
Das Sommerhaus der Stars Beziehungsdramen und Trennung vor den Kameras im Sommerhaus: "Du bist das letzte Stück Scheiße"
  • Benutzerfreundlicheres Navigationsmenü: Ein neu gestaltetes, vereinfachtes Hauptnavigationsmenü, mache es leichter, Inhalte zu finden. Das helfe Kund*innen, ein breites Angebot an Filmen, Fernsehsendungen, Sport und Premium-Kanälen zu durchsuchen.
  • Das neue Navigationsmenü wurde an die Seite des Bildschirms verlegt, um den Zugang zu verbessern. Die App erhält sechs Hauptseiten: "Für mich kostenlos", Shop, Channels, Live TV, Kategorien und Mein Bereich.
  • Einfacher Weg, um Live- sowie programmierten Sport zu sehen: Sportübertragungen, wie z. B. das UEFA Champions League Topspiel am Dienstag, sind jetzt leichter zu finden. Die Startseite wird ein Untermenü "Sport" enthalten.
Mit einer größeren, posterartigen Artwork wird ermöglicht, besondere Titel wie Amazon Originals & Exclusives und Prime Video Cinema von anderen Titeln abzuheben.
Mit einer größeren, posterartigen Artwork wird ermöglicht, besondere Titel wie Amazon Originals & Exclusives und Prime Video Cinema von anderen Titeln abzuheben.  © Amazon prime
  • Inhalte werden in einem benutzerfreundlichen Programmführer präsentiert, "sodass die Kund*innen leicht sehen, was gerade ausgestrahlt wird, und herausfinden können, wann die nächsten Sendungen beginnen". Das Menü "Sport" bietet ein kinoreifes Erlebnis mit speziellen Karussells, in denen die für Sie interessanten Themen vorgestellt werden.
  • Schnelleres Finden: Die neue Prime Video App verfügt über neue Karussells, die nicht nur Videos mit reichhaltigeren und filmischeren Bildern präsentieren, sondern es den Kund*innen auch ermöglichen, schnell und effizient Inhalte zum Streamen zu finden.
  • Der "Top 10 Chart" zum Beispiel präsentiert beliebte und aktuelle Inhalte bei Prime Video in einer sehr visuellen und leicht navigierbaren Weise. Das "Super Carousel" mit seinem größeren, posterartigen Artwork ermöglicht es, besondere Titel wie Amazon Originals & Exclusives und Prime Video Cinema von anderen Titeln abzuheben.
  • Deutlich gekennzeichnete Inhalte: Amazon verwende "neue visuelle Hinweise, um deutlich zu machen, welche Videos für Euch inbegriffen sind (gekennzeichnet durch ein blaues Häkchen) und welche Ihr mieten, kaufen oder abonnieren könnt (gekennzeichnet durch ein Einkaufstaschen-Symbol)".
  • Beeindruckende Bilder: Das neue "Prime Video"-Erlebnis präsentiert künftig Inhalte mit reichhaltigen, eindrucksvollen Bildern, durchdachten Details und einer neuen Farbpalette.

Titelfoto: Amazon prime

Mehr zum Thema Amazon Prime Video: