"Avatar 2": Neues Lebenszeichen zur spektakulären Sci-Fi-Fortsetzung

Netz - Noch immer wartet die Kinolandschaft auf den Nachfolger zum Science-Fiction-Film "Avatar – Aufbruch nach Pandora" aus dem Jahr 2009. Nun ist ein weiteres Lebenszeichen zum Sequel aufgetaucht.

In "Avatar" geraten die außerirdischen Na’vi in einen Konflikt mit der Menschheit.
In "Avatar" geraten die außerirdischen Na’vi in einen Konflikt mit der Menschheit.  © PR / Twentieth Century Fox France

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit arbeitet Hollywood-Regisseur James Cameron (66) an den Fortsetzungen zu "Avatar".

Nun hat sein Produktionskollege Jon Landau (60) via Instagram eine interessante Grafik geteilt: Das Konzeptbild zeigt eine auf dem Wasser erbaute idyllische Behausung der Na'vi.

Bei den Fans kommt das vielversprechende Bild sehr gut an. Viele können "Avatar 2" kaum erwarten.

Trennung von Sophia Thomalla! Loris Karius postet heftiges Statement
Sophia Thomalla Trennung von Sophia Thomalla! Loris Karius postet heftiges Statement

Gemessen am weltweiten Einspielergebnis inklusive DVD- und Blu-ray-Einnahmen gehört der erste Film zu den erfolgreichsten aller Zeiten.

Kein Wunder also, dass sich James Cameron die entstehende Filmreihe zu einer Art Lebensaufgabe gemacht hat. Ganze vier Fortsetzungen sollen folgen. Die Dreharbeiten zum zweiten und dritten Teil seien bereits abgeschlossen, doch die hochkomplexe Postproduktion des Materials wird wahrscheinlich sogar noch aufwendiger sein.

Denn wie schon im ersten Teil kommt auch in den Nachfolgern eine Vielzahl an Effekten und innovativen Filmtechniken zum Einsatz. Das fertige Endergebnis soll laut Cameron neue Maßstäbe setzen.

"Avatar 2": Kino-Liebhaber müssen sich weiterhin gedulden

Produzent Jon Landau 2019 bei einem Fototermin auf dem Pariser Platz in Berlin.
Produzent Jon Landau 2019 bei einem Fototermin auf dem Pariser Platz in Berlin.  © Jens Kalaene/ZB/dpa

Insbesondere die Unterwasser-Szenen sollen mit zum Besten gehören, was man bis dato sehen konnte.

Durch seine früheren Doku-Projekte zur Titanic oder zum Schlachtschiff Bismarck bringt Cameron hier bereits jede Menge Erfahrung mit.

Kinofans müssen sich jedoch noch eine ganze Weile gedulden, denn "Avatar 2" soll nach mehreren Verschiebungen nun erst am 14. Dezember 2022 erscheinen.

Titelfoto: PR / Twentieth Century Fox France, Jens Kalaene/zb/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung: