Bier, Aperol und schlechte Laune: Patricia Blanco und Andreas Ellermann auf Reisen

Hamburg - Trotz Corona-Pandemie ging es am Samstagmittag für Patricia Blanco (50, "Promis unter Palmen") und ihren schlecht gelaunten Verlobten Andreas Ellermann auf große Reise. Das Ziel blieb zwar unbekannt, dafür durften ihre Instagram-Follower die beiden auf ihrem Weg zum Flughafen begleiten. Der war allerdings alles andere als harmonisch.

Andreas Ellermann und seine Patricia Blanco (50). (Fotocollage)
Andreas Ellermann und seine Patricia Blanco (50). (Fotocollage)  © Screenshot/Instagram/patriciablancoofficial

"Wuhhh Leute, ich freu mich so! Gleich geht es auf Reisen", verkündete die Tochter des Schlagerstars Roberto Blanco (83) ganz aufgeregt in ihrer Story.

Wie es Patricias Art ist, filmte sie den Weg zum Flughafen Hannover mit ihrem Handy, lächelte, schickte Küsschen an ihre rund 55.800 Instagram-Follower und freute sich, wie ein kleines Kind.

Ob es für die beiden wirklich, wie es in ihrer Story "angeteasert" wurde, nach Jakarta/Indonesien ging, blieb bis zum Schluss unklar. Auch Patrica selbst hatte keine Ahnung. "Ja wo geht's denn hin?", fragte sie ihren Andreas aufgeregt im Taxi. Seine plumpe Antwort: "Was weiß ich."

Er ist 32 Jahre älter: Prinzessin Dianas Nichte Kitty Spencer heiratet Milliardär
Royals Er ist 32 Jahre älter: Prinzessin Dianas Nichte Kitty Spencer heiratet Milliardär

Auf ihre Frage, wie lange sie noch mit dem Auto fahren müssten, reagierte Andreas gewohnt charmant mit "Halt's Maul" und genehmigte sich ein Schlückchen Bier.

So viel könne das 50-jährige Reality-TV-Sternchen aber schon mal verraten: Es gehe auf ein Schiff, platze es glücklich aus ihr heraus.

Patricia selbst habe keine Ahnung vom Reiseziel, verriet ihr Verlobter in seiner Instagram-Story. Etwas wirr scherzte er dort in einem Video über Ischgl und dortige Corona-Impfungen. Am Flughafen lachte er dann noch in seiner Story über "Immigranten-Schnitzel".

Diese endete ziemlich abrupt mit einem genervten Blick von Patricia.

Andreas Ellermann meldet sich vom Flughafen

Patricia Blanco auf Instagram

Aperol Spritz am Flughafen hebt die Stimmung

Am Flughafen Hannover schien sich die Lage zwischen dem Paar wieder beruhigt zu haben. Ellermann postete ein "Vortanken mit Fassbier!!"-Video und erklärte, dass er jetzt erst mal einen Aperol Spritz trinke, denn im Flieger würde es später nichts geben. Ein fünfstündiger Flug stehe den beiden bevor.

Kurz vor dem Start meldete sich dann Patricia aus dem Flieger. Alles würde an Board mit hohen Sicherheitsmaßnahmen ablaufen, ihre Follower müssten sich keinen Stress machen, beruhigte sie. Allerdings trat sie anschließend direkt den Gegenbeweis an und lüftete noch kurz ihre Maske.

Warum das in einem gut besuchten Flugzeug nötig war? Wir wissen es nicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/patriciablancoofficial

Mehr zum Thema Unterhaltung: