Neue Preise, neue Serien: Ab heute krasse Änderungen bei Disney+!

Burbank (USA) - Ab dem 23. Februar bietet der Streamingdienst Disney+ seinen Nutzern den neuen Kanal "Star" an. Doch die Freude ist etwas getrübt. Denn auch die Preise ändern sich. Es wird teurer.

Für Kunden des Streamingdienstes Disney+ gibt es ab dem 23. Februar den neuen Kanal "Star".
Für Kunden des Streamingdienstes Disney+ gibt es ab dem 23. Februar den neuen Kanal "Star".  © 123RF/nikkimeel

Vor nicht einmal einem Jahr startete der Streamingdienst Disney+ auch hierzulande in Deutschland. Die scharfe Konkurrenz zu Netflix und Amazon Prime Video konnte sich gleich zum Start sehen lassen. Seitdem sorgten exklusive Serien wie der Kracher "Star Wars: The Mandalorian" bei den Fans für Begeisterung.

Auch der Preis war dabei nicht ganz unschuldig. Denn mit knapp 6,99 Euro im Monat war dieser niedriger als vergleichbare Angebote. Bei Netflix gibt es das günstigste Abo erst ab knapp acht Euro.

Das ändert sich ab dem heutigen 23. Februar. Alle neuen Disney+-Abonnenten müssen von nun an 8,99 Euro pro Monat zahlen. Für ein Jahresabo werden künftig 89,99 Euro statt der 69,99 Euro fällig.

Dafür gibt es bei diesem Angebot bereits 4K-Inhalte. Zudem kann man auf vier Geräten gleichzeitig streamen.

Aber Achtung, die Erhöhung gilt wirklich nur für diejenigen, die auch ein neues Abonnement abschließen! Wer nicht kündigt, zahlt weiterhin denselben Preis.

Der Grund für die gestiegenen Preise ist der Start des Erwachsenen-Kanals "Star". Dieser bietet vorrangig für die älteren Zuschauer viele Serien und auch Filme an.

Satte 300 neue Programm-Highlights stehen ab sofort auf "Star" zur Verfügung!

Komplette Serie "Akte X": Kanal "Star" von Disney+ mit riesigem Angebot

Bereits jetzt überzeugt Disney mit Original-Serien wie "Wanda Vision" (Bild). Weitere folgen mit dem neuen Kanal.
Bereits jetzt überzeugt Disney mit Original-Serien wie "Wanda Vision" (Bild). Weitere folgen mit dem neuen Kanal.  © PR/Disney+

Denn wie Disney Ende Januar ankündigte, wird die Menge der derzeit angebotenen Inhalte mit "Star" verdoppelt.

Mit dabei sind auch mehrere Original-Serien. Dazu zählt "Love, Victor", welcher in der Welt von dem Film "Love, Simon" aus dem Jahr 2018 angesiedelt ist. Mit "Big Sky" gibt es Drama und Thriller aus der Feder von David E. Kelley ("Big Little Lies").

Eine komplette Liste der neuen Serienangebote und Filme aufzustellen, würde den Rahmen des Artikels sprengen. Doch Serien wie "Desperate Housewives", "24", "Atlanta", "Prison Break", "Lost", "How I Met Your Mother" und vor allem auch "Akte X" wurden von den Fans wohl sehnlichst erwartet.

Selbst das Angebot der verfügbaren Filme ist durch "Star" immens gestiegen. Mehrere "Stirb Langsam"-Teile, "Maze Runner", "Deadpool", "Der Marsianer" oder auch "Logan" dürften zahlreiche neue Kunden anlocken.

Horrorfilme wie "Jennifers Body", "Die Fliege" oder "Das Omen" sind nun ebenfalls unter dem Disney-Banner abrufbar.

Fans auf Twitter freuen sich über das neue Angebot von Disney+

Damit auch die jüngsten Nutzer nicht aus Versehen auf die Erwachsenen-Inhalte zugreifen können, gibt es bei dem Streamingdienst ab sofort auch eine einfache Kindersicherung und geschützte Profile mit einer Pin.

Titelfoto: 123RF/nikkimeel

Mehr zum Thema Disney+:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0