Antifa-Neonazi-Drama "Und morgen die ganze Welt" ist deutscher "Oscar"-Beitrag!

München - Dieser Film polarisiert nicht nur, er ist jetzt auch der deutsche "Oscar"-Beitrag für das kommende Jahr! Das Drama "Und morgen die ganze Welt" von Julia von Heinz hat sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt!

"Und morgen die ganze Welt" geht für Deutschland ins "Oscar"-Rennen.
"Und morgen die ganze Welt" geht für Deutschland ins "Oscar"-Rennen.  © PR/Alamode Filmverleih

"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Caroline Link, Oskar Roehlers Biopic "Enfant Terrible" über Rainer Werner Fassbinder, "Berlin Alexanderplatz" von Burhan Qurbani, der Animationsfilm "Fritzi - Eine Wendewundergeschichte" von Ralf Kukula und Matthias Brun, "Crescendo #makemusicnotwar", "Curveball", "Ein nasser Hund", "Ich war noch niemals in New York"und  "Undine" hatten das Nachsehen.

Dies teilte German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, am Mittwoch in München mit.

Warum das Werk den Zeitgeist trifft, könnt Ihr in der ausführlichen >> TAG24-Kritik nachlesen.

Titelfoto: PR/Alamode Filmverleih

Mehr zum Thema Kino & Film News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0