Hollywood-Star Keira Knightley dreht Sex-Szenen nur, wenn...

London - Filme, in denen man Schauspielerin Keira Knightley (35) freizügig oder in Sex-Szenen sieht, wird es zukünftig seltener geben.

Keira Knightley (35) sind freizügige Szenen im Film unangenehm.
Keira Knightley (35) sind freizügige Szenen im Film unangenehm.  © Victoria Jones/PA pool/dpa

Denn der Hollywood-Star dreht solche Einstellungen nur noch unter einer Bedingung.

Seit Knightley zweifache Mutter ist, sind ihr Szenen, in denen sie nackt zu sehen ist, sehr unangenehm.

"Es ist teilweise Eitelkeit, teilweise aber auch der männliche Blick", erklärt sie im Podcast "Chanel Connects".

Deshalb spiele sie solche Rollen nur noch, wenn eine Regisseurin das Sagen am Set hat.

"Ich möchte einfach lieber nicht nackt vor einer Gruppe von Männern stehen."

Titelfoto: Victoria Jones/PA pool/dpa

Mehr zum Thema Kino & Film News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0