Kino-Knüller! Wird "Manta, Manta" nach 30 Jahren fortgesetzt?

Berlin/Hamburg - Es wäre ein echter Kino-Knüller! Der Kult-Film "Manta, Manta" soll nach mehr als 30 Jahren mit einer Fortsetzung zurück auf die Leinwand kommen.

Til Schweiger (58) und Tina Ruland (55) standen schon Anfang der 1990er-Jahre gemeinsam für "Manta, Manta" vor den Kameras.
Til Schweiger (58) und Tina Ruland (55) standen schon Anfang der 1990er-Jahre gemeinsam für "Manta, Manta" vor den Kameras.  © IMAGO / Allstar

Das berichtet jedenfalls die Bild-Zeitung, die erfahren haben will, dass sich die Schauspieler Til Schweiger (58) und Tina Ruland (55) aktuell bereits auf die neuen Dreharbeiten vorbereiten. 1991 waren die beiden in einer Romanze als Manta-Fan "Bertie" und Friseurin "Uschi" zu sehen.

Schon im kommenden Jahr soll der Folge-Titel dann angeblich in den deutschen Kinos laufen.

Immer wieder hatte es Gerüchte um ein mögliches Remake gegeben, doch jetzt würde die Fortsetzung wohl zum richtigen Zeitpunkt kommen: Denn während Til Schweiger die große Bühne seit "Manta, Manta" nie so richtig verlassen hat, ist Tina Ruland erst seit ihrer "Dschungelcamp"-Teilnahme auch wieder deutschlandweit Gesprächsthema.

Anne Heche liegt im Sterben! "Nicht damit zu rechnen, dass sie überlebt"
Promis & Stars Anne Heche liegt im Sterben! "Nicht damit zu rechnen, dass sie überlebt"

So nahm auch RTL in diesen Wochen sowohl "Manta - Der Film" als auch "Manta, Manta" erst kürzlich wieder ins Programm.

Dschungel-Aus für Schauspielerin Tina Ruland

Tina Ruland (55) musste das "Dschungelcamp" bereits wieder verlassen.
Tina Ruland (55) musste das "Dschungelcamp" bereits wieder verlassen.  © Gerald Matzka/dpa

Die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" musste Tina Ruland nach elf Tagen im Camp allerdings schon wieder verlassen. Sie hatte am Montag zu wenige Zuschauerstimmen bekommen.

"Es ist okay", nahm die Schauspielerin ihren Auszug aus dem Dschungelcamp in Südafrika aber gefasst auf, während Mitkandidatin Linda Nobat (26) ihretwegen in Tränen ausbrach. Sie war dann auch die nächste, die den Dschungel verlassen musste.

Anouschka Renzi (57) wackelte bereits mehrfach, setzte sich am Ende aber gegen ihre weibliche Konkurrenz durch. Sie darf noch immer auf die Dschungelkrone hoffen. Anouschka und Tina Rhatten sich während der Show immer wieder gestritten.

Nach schwerem Autounfall: Anne Heche im Alter von nur 53 Jahren gestorben
Promis & Stars Nach schwerem Autounfall: Anne Heche im Alter von nur 53 Jahren gestorben

Und auch nach ihrem Auszug bot die 55-Jährige ihrer Konkurrentin nicht mehr die Freundschaft an: "Wir haben uns vorher nicht auf einen Kaffee getroffen und das müssen wir auch jetzt nicht machen", sagte Tina. Schließlich sei sie schon bestens mit Freundinnen versorgt.

Auch mit Til Schweiger ist sie übrigens nach wie vor befreundet - ob die beiden auch bald schon wieder beruflich aufeinandertreffen, werden wir wohl bald erfahren!

Titelfoto: IMAGO / Allstar

Mehr zum Thema Kino & Film News: