Unfall am Set von "The Flash": Dreharbeiten unterbrochen

Glasgow (Schottland) - Seit etwa drei Monaten stehen Ben Affleck (48) und Ezra Miller (28) nun schon für den neuen DC-Film "The Flash" in Glasgow vor der Kamera. Nun musste die Produktion allerdings unterbrochen werden!

Die Dreharbeiten des neuen DC-Filmes "The Flash" mussten aufgrund eines Unfalls an Set unterbrochen werden.
Die Dreharbeiten des neuen DC-Filmes "The Flash" mussten aufgrund eines Unfalls an Set unterbrochen werden.  © Copyright Warner Bros.

Der Grund: Wie die schottische Lokalzeitschrift Glasgow News berichtete, kam es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Unfall an Set, bei dem ein Kameramann verletzt wurde.

Dieser hätte während der Aufnahmen auf einem Motorrad gesessen, um "Batman" von hinten zu filmen, der währenddessen auf seinem "Batcycle" die Straße entlang düste.

An einer Kreuzung kam es dann zu einer Kollision, und die beiden Fahrzeuge krachten ineinander.

Urlaub für Tanja Szewczenko: Was trägt Luis da auf der Nase?
Tanja Szewczenko Urlaub für Tanja Szewczenko: Was trägt Luis da auf der Nase?

Der Schock war riesengroß. Die Filmcrew rief sofort einen Rettungswagen und wenige Minuten später wurde der Verletzte auch schon in ein Krankenhaus gebracht.

Derzeit scheint es so, als wäre der Kameramann noch einmal glimpflich davon gekommen. Nun äußerte sich nämlich "Warner Bros" zu dem Unglück.

Der Kameramann kollidierte auf seinem Motorrad mit dem "Batcycle"

"The Flash" soll im November 2022 in die Kinos kommen

Ezra Miller (28, l.) und Ben Affleck (48) werden zum wiederholten Male in ihre Rollen als "The Flash" und "Batman" schlüpfen.
Ezra Miller (28, l.) und Ben Affleck (48) werden zum wiederholten Male in ihre Rollen als "The Flash" und "Batman" schlüpfen.  © Copyright Warner Bros.

"Bei den Dreharbeiten zu 'The Flash' kam es zu einem Unfall, bei dem glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt wurde", sagte ein Sprecher der Film- und Fernsehgesellschaft gegenüber dem US-amerikanischen Promi-Magazin People.

"Das beteiligte Crew-Mitglied wurde vorschriftsmäßig sofort medizinisch versorgt. Wir nehmen das Wohlergehen unserer Mitarbeiter sehr ernst und haben bei allen Produktionen strenge Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften".

Der neue Streifen soll voraussichtlich im November 2022 in die Kinos kommen.

"Das ist der Neid!" Geht es Hartz-IV-Empfängern besser als Arbeitern?
TV & Shows "Das ist der Neid!" Geht es Hartz-IV-Empfängern besser als Arbeitern?

In der Hauptrolle: Erzra Miller, der zum zweiten Mal in die Rolle des Superhelden "The Flash" alias Barry Allen schlüpfen wird.

"Batman", der in "The Flash" nur eine Nebenrolle einnehmen soll, wird zum wiederholten Male von Ben Affleck verkörpert.

Titelfoto: Bildmontage: Copyright Warner Bros. (2)

Mehr zum Thema Kino & Film News: