Liebes-Aus? Kanye West und Kim Kardashian sollen schon seit einem Jahr getrennt leben!

Los Angeles (USA) - In letzter Zeit gab es viel Trubel um Kim Kardashian (39) und ihren Ehemann Kanye West (43). 

Kriselt es bei Kim Kardashian (39) und Kanye West (43)?
Kriselt es bei Kim Kardashian (39) und Kanye West (43)?  © Mark J. Terrill/AP/dpa

Nach verwirrenden Twitter-Beiträgen, dem Wunsch für die US-Präsidentschaft kandidieren zu wollen, emotionalen Gefühlsausbrüchen auf Wests Wahlkampfveranstaltung sowie komischen Reden offenbarte Ehefrau Kim, dass Kanye an einer schweren psychischen Krankheit leiden würde (TAG24 berichtete). Der 43-Jährige sei bipolar. 

Bipolare Störungen sind schwere chronisch verlaufende psychische Erkrankungen, die durch manische und depressive Episoden gekennzeichnet sind. Die Unternehmerin erklärte in dieser Hinsicht, dass die Beziehung zwischen ihm und ihr oft leide und die Familie einfach "machtlos" sei.

Nun kam eine weitere schockierende Neuigkeit ans Licht: Das Model und der Rapper sollen seit einem Jahr bereits getrennt leben! Das will ein Insider der "Daily Mail" erzählt haben. 

Der 43-Jährige bevorzuge demnach die Familienranch im US-Bundesstaat Wyoming, während Kim mit den vier gemeinsamen Kindern in Los Angeles lebt. 

"Kim fliegt nur alle fünf Wochen mal mit den Kids zum Besuch nach Wyoming ein. Sie und Kanye haben im letzten Jahr kaum Zeit miteinander verbracht. Sie ist schon seit Längerem der Meinung, dass es für sie und die Kinder nicht gesund ist, um Kanye herum zu sein", so die Quelle.

Ob die 39-Jährige damit den ersten Schritt in Richtung Trennung macht? Ihr Ehemann kommt mit der derzeitigen Wohnsituation jedenfalls nicht so ganz zurecht. "Meine Familie muss neben mir leben", erklärte der US-Amerikaner. 

Titelfoto: Mark J. Terrill/AP/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0