Nach Comeback: Bei IHM treten die No Angels erstmals auf!

Leipzig - Jüngst recyclete Deutschlands berühmteste Girlband ihren Hit "Daylight in your eyes". Die "No Angels" starteten extra dafür einen Countdown auf YouTube. Und um die PR-Trommeln klingen zu lassen, haben sie sich gleich mal den derzeit bekanntesten Show-Master im Ersten "geschnappt": Florian Silbereisen (39)...

"Florian Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres" am Samstag, 27. Februar um 20.15 Uhr.
"Florian Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres" am Samstag, 27. Februar um 20.15 Uhr.  © MDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Zwanzig Jahre nach Gründung legen die vier Frauen wieder los. Das Comeback muss schließlich würdig gefeiert werden. Die erste "Popstars"-Band begründete im Jahr 2000 den Casting-Wumms in Deutschland. 2021 soll's erneut hoch hinausgehen!

Ihren ersten großen TV-Auftritt werden sie als Quartett in der MDR/ARD-Show "Schlagerchampions 2021 - Das große Fest der Besten" haben, wie der MDR bestätigte. Ende Februar wird diese zur Primetime ausgestrahlt - das werden über drei Stunden Stars & Sternchen!

Und fast alle sind sie dabei: Lucy Diakovska, Jessica Wahls, Sandy Mölling und Nadja Benaissa. Einzig Vanessa Petruo macht nicht mit.

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"

Es ist übrigens das zweite Comeback nach 2007. Seither traten die No Angels zu viert auf. Bis 2014 gab's dann ein Trio. Der Erfolg schwand genauso wie die Anzahl der "Mädchen".

Zuletzt gab's 2008 den drittletzten Platz beim "Eurovision Song Contest". Der Titel hieß "Disappear" ("Verschwinden") - was fast wie ein Omen klang...

Ob der Neustart der No Angels gelingt?

Vier von Fünfen sind wieder da! Die "No Angels"-Mädels Nadja Benaissa (38, v.l.n.r.), Lucy Diakovska (44), Sandy Moelling (39) und Jessica Wahls (44) singen wieder zusammen.
Vier von Fünfen sind wieder da! Die "No Angels"-Mädels Nadja Benaissa (38, v.l.n.r.), Lucy Diakovska (44), Sandy Moelling (39) und Jessica Wahls (44) singen wieder zusammen.  © Jörg Carstensen/dpa

Zurück zum Start: Ihre Debütsingle "Daylight In Your Eyes" stand lange sechs Wochen auf Platz 1 der deutschen Single-Charts. Ihr erstes Album "Elle'ments" wurde siebenfach mit Gold ausgezeichnet. 74 Wochen lang stand es in den Charts, ihr zweites Album "Now ... Us!" holte zweifachen Platinstatus.

Seit 5. Februar 2021 lagert die Neufassung bei YouTube - gerade mal 15.000 Views gab es für die "Nicht-Engel" - da ist noch Luft nach oben!

Die Zukunft: In der großen TV-Show "Schlagerchampions" gibt's für die "No Angels" ein Treffen mit weiteren "Popstars"-Veteranen: Sowohl Ross Antony und Giovanni Zarrella waren einst Teil der Band "Bro'Sis". Die "Brüder und Schwestern" gingen aus der zweiten Staffel hervor.

Helena Fürst nach Psychiatrie-Aufenthalt: "Es gibt den Gegenschlag"
Promis & Stars Helena Fürst nach Psychiatrie-Aufenthalt: "Es gibt den Gegenschlag"

Und das sind längst nicht alle Stars, die in der Silbereisen-Show dabei sein werden: Sarah Lombardi und Pietro Lombardi sind dabei, Andrea Berg, Roland Kaiser und Howard Carpendale werden ebenso ihre Hits singen.

Auch Deutschlands diesjähriger "ESC"-Vertreter Jendrik Sigwart gibt seinen Wettbewerbs-Song erstmals live zum Besten!

2008 traten die "No Angels" sogar für Deutschland beim Eurovision Song Contest an, landeten am Ende aber nur auf dem drittletzten Platz. (Archivbild)
2008 traten die "No Angels" sogar für Deutschland beim Eurovision Song Contest an, landeten am Ende aber nur auf dem drittletzten Platz. (Archivbild)  © Jörg Carstensen/dpa

TV-Tipp: Die Show läuft am Samstag, 27. Februar, um 20.15 Uhr im Ersten. Diese Show ist eine Produktion der Jürgens TV GmbH im Auftrag des MDR, des BR in Zusammenarbeit mit dem ORF.

Titelfoto: MDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung: