Bill Withers ist tot: Soul-Sänger stirbt mit 81 Jahren

USA - Der einflussreiche Soul-Sänger Bill Withers ist tot. Der "Ain't No Sunshine"-Sänger starb im Alter von 81 Jahren.

Bill Withers arbeitete mit zahlreichen anderen Künstlern zusammen.
Bill Withers arbeitete mit zahlreichen anderen Künstlern zusammen.  © imago images / PanoramiC

Mit Songs wie "Lovely Day" oder "Lean On Me" prägte Bill Withers wie kaum ein anderer die Soul-Szene. Seine Songs wurden unzählige Male gecovert.

Seine Familie gab am Freitag über ein Statement bekannt, dass der Sänger im Alter von 81 Jahren an Herzkomplikationen gestorben ist.

Withers wurde 1938 in West Verginia geboren. Seinen wohl berühmtesten Hit "Ain't No Sunshine" schuf er im Jahre 1971.

Obwohl es in den vergangenen Jahren etwas ruhiger um den Künstler wurde, sind seine Songs unvergessen. Noch heute werden diese rauf und runter gespielt.


Withers war seit 1976 in zweiter Ehe verheiratet. Er hat zwei Kinder.

Titelfoto: imago images / PanoramiC

Mehr zum Thema Musik News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0