Die Rock-Welt trauert: Musiker-Legende Ken Hensley ist tot

Spanien - Er war Keyboarder bei der britischen Hardrock-Band Uriah Heep und sang von der "Lady in Black". Nun ist Ken Hensley im Alter von 75 Jahren verstorben.

Rock-Musiker Ken Hensley wurde 75 Jahre alt.
Rock-Musiker Ken Hensley wurde 75 Jahre alt.  © facebook.com/trevor.hensley.779

Sein Bruder Trevor Hensley gab in einem Facebook-Beitrag bekannt, dass der Musiker am Mittwochabend diese Welt verlassen hat.

Woran genau er gestorben ist, verrät der Post zwar nicht, aber Kens Bruder schrieb von einem "tragischen und unglaublich unerwarteten Verlust". 

Er solle nun bei einer privaten Zeremonie in Spanien beigesetzt werden.

Ken Hensley war vor allem als Mitglied von Uriah Heep bekannt. Von 1969 bis 1980 spielte er in der Rockband Keyboard und wirkte dabei an berühmten Liedern wie "Lady in Black" oder "Easy Livin'" mit.

Zudem trat er auch als Solokünstler sowie als Keyboarder und Gitarrist mit anderen Rockbands wie Blackfoot, Head Machine oder Live Fire auf.

Titelfoto: facebook.com/trevor.hensley.779

Mehr zum Thema Musik News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0