Drei Tage Party ohne Abstand und Maske mit den Firebirds

Trebsen - Die Firebirds haben allen Grund zum Feiern!

Die Firebirds haben einen launigen Sommer vor sich.
Die Firebirds haben einen launigen Sommer vor sich.  © Robert Jentzsch/ PR

Die sächsischen Rock'n'Roller laden vom 2. bis 4. Juli zum Firebirds-Festival auf Schloss Trebsen ein. Es ist das bundesweit erste Musik- und Tanzfestival ohne Abstand und Maske - dafür mit 30 Bands, drei Bühnen, Rock'n'Roll, Fashion, Dance & Cars und mehreren Tausend Besuchern.

Nach der Corona-Abstinenz mutet es wie ein Paradies an: drei Tage tanzen und feiern ohne Maske, keine Abstandsregeln, kein Alkoholverbot. Festivalgäste dürfen sogar ein Zelt aufschlagen.

Möglich macht's ein von Wissenschaftlern der TU Dresden empfohlenes und begleitetes Testkonzept: Alle Besucher müssen sich vor Anreise und zusätzlich vor Ort in einem DRK-Testcenter täglich auf das Coronavirus testen lassen.

Ist dieses Kleid zu kurz für Sonya Kraus? Ihre Community hat klare Antwort
Sonya Kraus Ist dieses Kleid zu kurz für Sonya Kraus? Ihre Community hat klare Antwort

Das Festivalgelände bekommt eine Art "Insel-Status".

Die Rock-’n’-Roll-Band aus Leipzig veranstaltet ein Musik- und Tanzfestival mit 30 Bands und mehreren Tausend Besuchern.
Die Rock-’n’-Roll-Band aus Leipzig veranstaltet ein Musik- und Tanzfestival mit 30 Bands und mehreren Tausend Besuchern.  © Philipp Kumbier Fotografie / PR

"Wir erhoffen uns wichtige Empfehlungen für die ganze Branche, wie man künftig auch unter Bedingungen einer Pandemie Großveranstaltungen organisieren kann“, so Bandmitglied Konrad Schöpe (45).

Infos zum Programm und Tickets unter: firebirds-festival.de.

Titelfoto: Robert Jentzsch/ PR

Mehr zum Thema Musik News: