Musik-Szene unter Schock: Rapper Tray Savage im Auto erschossen!

Chicago - Rapper Tray Savage (†26) ist tot! Das berichten zahlreiche US-Medien übereinstimmend. Der mit bürgerlichem Namen Kentray Young heißende Nachwuchs-Rapper, der in Chicago geboren wurde, soll demnach am Freitag erschossen worden sein.

Der letzte offizielle Post von Tray Savage auf Instagram.
Der letzte offizielle Post von Tray Savage auf Instagram.  © Screenshot/Instagram Tray Savage

Young stand beim US-Plattenlabel des amerikanischen Musikproduzenten Chief Keef unter Vertrag. Nun ist er tot.

Er ist gegen elf Uhr am Freitagmorgen im Chicagoer Viertel Chatham in seinem Auto unterwegs gewesen. Scheinbar ohne Vorwarnung hat man dann das Feuer auf den 26-Jährigen eröffnet.

Wohl an Schulter und Nacken trafen ihn letztlich Kugeln, die ihn das Leben kosteten.

Wie es weiter heißt, sei Tray Savage mit den Kugeln im Körper noch ein Stück weiter gefahren, bis er in drei Autos hineinfuhr und zum stehen kam.

Nur wenige Minuten zuvor habe er wohl seine Freundin aus dem Auto gelassen. Sie ist dem Attentat demzufolge nur knapp entkommen.

Man brachte den Rapper noch in das University of Chicago Medical Center. Dort wurde er allerdings für tot erklärt.

Bisher gibt es noch keine Verdächtigen, die Polizei sucht fieberhaft nach den Tätern.

Hintergründe derzeit noch ungeklärt

Zeugen wollen indes gesehen haben, wie das Feuer aus einem weißen Geländewagen eröffnet wurde. Wohl eines der Marke Mazda.

Savage wurde in der Gegend erschossen, in der er wohnte und weite Teile seiner Jugend verbrachte.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig ungeklärt. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das Rap-Nachwuchstalent hatte erst im vergangenen Jahr ein Album auf den Markt gebracht. Der Longplayer "M.H.G.S" enthält insgesamt zwölf Songs.

Inzwischen hat sich auch sein Management zum Savages Tod geäußert: "Trey Savage war (...) sehr temperamentvoll und immer auf der Suche nach einem positiven Ergebnis. Er war gerade dabei, an einem neuen Album zu arbeiten. Er war ein großartiger Bruder für Keef und den Rest von uns und ein engagierter Vater für seine Kinder und wird wirklich vermisst werden", so Manager Idris Dykes gegenüber HollywoodLife.

Tray Savage hinterlässt einen Sohn und eine Tochter.

Titelfoto: Screenshot/Instagram Tray Savage

Mehr zum Thema Musik News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0