Schock für Schlager-Fans: Jungs von "Feuerherz" gehen getrennte Wege

Deutschland - Es ist ein echter Schock für Schlager-Liebhaber: Die beliebte Boygroup "Feuerherz" gab nach fünf Jahren Bandgeschichte ihre Trennung im TV und via Facebook bekannt.

Das Ende vom Lied: Die Jungs von "Feuerherz" werden ab 2021 als Solo-Künstler weitermachen.
Das Ende vom Lied: Die Jungs von "Feuerherz" werden ab 2021 als Solo-Künstler weitermachen.  © Facebook Screenshot @feuerherz.band

"Fünf geile Jahre voller Höhen und Tiefen. Wir haben jede einzelne Sekunde genossen & werden all die schönen Momente und Erlebnisse zusammen für ewig im Herzen tragen", so die rührenden Abschiedsworte der Gruppe.

Ab 2021 wollen Dominique, Karsten, Matt und Sebastian getrennte Wege gehen.

Dabei fing im Sommer 2014 alles so schön an: "Verdammt guter Tag", das erste Album der vier Jungs, schlug ein wie eine Bombe. Wenig später einigten sich die Musiker auf den gemeinsamen Bandnamen "Feuerherz".

Es dauerte nicht lange, da standen die Sänger bereits mit Florian Silbereisen und anderen Größen der Schlager-Branche gemeinsam auf der Bühne.

Doch jedes Abenteuer kommt bekanntlich irgendwann zu seinem Ende: So war es Silbereisen höchstpersönlich, der in seiner Sendung "Schlager Love Story 2020" kürzlich bekannt gab:

"Ich habe jetzt leider eine traurige Nachricht für alle Schlager-Boygroup-Fans. Jetzt steht es fest: Die Jungs von Feuerherz werden ihre Karriere Ende dieses Jahres in unserer Adventsfestshow beenden."

Ab 2021 wollen sich die Jungs verschiedenen Solo-Projekten zuwenden und damit ein neues Kapitel aufschlagen - jedoch nicht, ohne sich vorher gebührend von ihren Fans zu verabschieden.

Neben zuvor erwähntem Auftritt in der Sendung "Adventsfest der 100.000 Lichter", die wahrscheinlich Ende November ausgestrahlt wird, erscheint am 9. Oktober außerdem das finale Album "Verdammt gute Zeit - Das Beste von Feuerherz".

Trotz allem müssen Fans nicht traurig sein: Denn Matt, Dominique, Sebastian und Karsten sind ja nicht aus der Welt! Auch wenn die Geschichte von "Feuerherz" Ende 2020 abgeschlossen ist, darf man schon gespannt darauf sein, welche kreativen Wege die vier Talente als Nächstes einschlagen werden.

Titelfoto: Facebook Screenshot @feuerherz.band

Mehr zum Thema Musik News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0