Sie sind wieder da! Tokio Hotel gibt schon bald exklusives Live-Konzert

Halle (Saale) - In Zeiten der Corona-Pandemie gibt es eine Beschäftigung, die Musik-Fans besonders vermissen: Konzerte. Die MDR-Sputnik-Reihe "Friends of..." schafft mit Livestreams von Auftritten deutscher Musiker Abhilfe. Und für den nächsten Stream dürfen sich die Zuschauer auf einen ganz besonderen Gast freuen.

Tokio Hotel wird am 16. Dezember eine exklusive Live-Session bei MDR Sputnik geben.
Tokio Hotel wird am 16. Dezember eine exklusive Live-Session bei MDR Sputnik geben.  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/ZB

In den vergangenen Ausgaben der "Friends of..."-Reihe standen sowohl regionale Newcomer als auch weibliche Künstlerinnen im Fokus.

Für das Finale am 16. Dezember hat sich Sputnik dagegen eine bunte Mischung aus Gästen in die Location in Halle geladen. Ganz vorne mit dabei: Tokio Hotel!

Tom Kaulitz (31) machte in den vergangenen Monaten besonders oft wegen seiner Beziehung und Hochzeit mit Heidi Klum (47) Schlagzeilen, musikalisch bewegten sich er und seine Band größtenteils nur noch im Ausland - bis jetzt.

Denn das Jahr 2020 hat für die Magdeburger Gruppe eine ganz spezielle Bedeutung: Vor genau 15 Jahren veröffentlichten Bill (31), Tom, Georg (33) und Gustav (32) den Song "Durch den Monsun", der sie über Nacht zu Superstars machte.

In Erinnerung an ihre Anfänge nahm die Band den Hit neu auf und veröffentlichte ihn im Oktober gemeinsam mit einem brandneuen Musikvideo.

Am 16. Dezember will Tokio Hotel nun nicht nur "Durch den Monsun" zum Besten geben, außerdem werden zum allerersten Mal ihre neuen Songs in einer exklusiven Live Acoustic-Session präsentiert.

Als weiterer musikalischer Gast wird Popstar Ilira (26) vor Ort sein, außerdem spricht Ex-Prince Charming Nicolas Puschmann (29) während des Streams mit Schauspielerin Caro Cult (26) über die aktuelle Lage in der Filmbranche. Speerwerfer Thomas Röhler (29) hingegen gibt dem Event mit Ernährungstipps einen sportlichen Touch.

Los geht's am 16. Dezember um 20 Uhr im Radio, auf Facebook, Youtube und auf sputnik.de im Livestream.

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/ZB

Mehr zum Thema Musik News:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0