Nach Hause tweeten: NASA-Astronaut grüßt frühere bayerische Heimat aus dem All

Nürnberg - Ein Astronaut der Nasa hat auf Twitter seine frühere Heimat in Bayern mit einem Schnappschuss aus dem All gegrüßt.

Der NASA-Astronaut Shane Kimbrough (54) hat seine frühere Heimat in Bayern aus dem All gegrüßt. (Archiv)
Der NASA-Astronaut Shane Kimbrough (54) hat seine frühere Heimat in Bayern aus dem All gegrüßt. (Archiv)  © Bill Ingalls/NASA/AP/dpa

"Hallo Nürnberg, Deutschland!", schrieb der US-Amerikaner Shane Kimbrough (54) am Donnerstag.

Die Frankenmetropole sei eine schöne Stadt, die unter anderem für ihren Weihnachtsmarkt bekannt sei.

Er selbst habe von seinem sechsten bis neunten Lebensjahr ganz in der Nähe, in Herzogenaurach im Landkreis Erlangen-Höchstadt gelebt und viel von der Gegend mitbekommen.

"Alles was zählt": Ein weiterer Star verlässt die RTL-Soap
Alles was zählt "Alles was zählt": Ein weiterer Star verlässt die RTL-Soap


Der 54-Jährige ist derzeit auf der internationalen Raumstation ISS, wo er neue Sonnenkollektoren installiert.

Titelfoto: Bill Ingalls/NASA/AP/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung: