"Army of the Dead": Neuer Trailer zum Zombie-Gemetzel mit Matthias Schweighöfer

Deutschland - Einen reichlichen Monat müssen sich Filmliebhaber noch gedulden, dann ist es endlich so weit. Als Vorgeschmack auf den Netflix-Zombiekracher "Army of the Dead" gibt es jetzt den ersten Trailer.

Kann es Matthias Schweighöfer (39) mit den blutrünstigen Untoten aufnehmen?
Kann es Matthias Schweighöfer (39) mit den blutrünstigen Untoten aufnehmen?  © Screenshot Facebook @NetflixDACH

Konnte man sich bisher nur einen ersten Teaser für "Army of the Dead" anschauen, hat Netflix nun endlich einen ersten Trailer veröffentlicht, der eine gute Vorstellung davon gibt, was man von dem Film erwarten kann.

Bis zu 90 Millionen Dollar hat sich der Streaming-Riese das spektakuläre Zombie-Gemetzel kosten lassen, das daher auch exklusiv bei Netflix und nicht im Kino erscheint.

Die Story ist schnell erklärt: In einem Tresor unter dem Las-Vegas-Strip lagern 200 Millionen Dollar. Eine illustre Gruppe von Soldaten soll das Geld beschaffen.

Was als Kinderspiel gedacht war, entpuppt sich jedoch schnell als Kampf um Leben und Tod. Denn die Casino-Metropole wird von lauter Untoten belagert, seit in der Militärbasis Area 51 ein Zombie-Virus ausgebrochen ist.

Zu allem Überfluss geben die Untoten einen ziemlich lebendigen Eindruck, denn sie scheinen gut organisiert zu sein und agieren erstaunlich clever.

Zu dem deutlich sichtbaren Produktionsaufwand gesellt sich auch noch ein bunter Cast: So ist etwa neben Dave Bautista (52, "James Bond 007: Spectre") und Hiroyuki Sanada (60, "Mortal Kombat") auch noch Matthias Schweighöfer (39, "Keinohrhasen") mit am Start.

Die Regie wird von Zack Snyder (55) gestemmt, der mit Meisterwerken wie "300" oder "Watchmen: Die Wächter" bereits beweisen konnte, was er so alles drauf hat.

Offizieller deutscher Trailer zum Netflix-Zombiekracher "Army of the Dead"

Matthias Schweighöfer in einem US-Zombiestreifen? Die Anwesenheit des deutschen Schauspielers in dem Film-Spektakel wird auf Facebook und in anderen sozialen Netzwerken sehr unterschiedlich aufgenommen.

Ob Schweighöfer mit seiner Rolle in "Army of the Dead" überzeugen kann, erfahren wir am 21. Mai. Dann startet das aufwendig inszenierte Zombie-Gemetzel auf Netflix.

Titelfoto: Screenshot Facebook @NetflixDACH

Mehr zum Thema Netflix:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0