Paris Hilton möchte Zwillinge haben: Künstliche Befruchtung eingeleitet

Los Angeles - Hotelerbin Paris Hilton (39) hat in einen Podcast von ihrer sehr konkreten Art der Familienplanung mit ihrem Partner Carter Reum (39) erzählt.

Paris Hilton (39) hat enthüllt, dass sie unbedingt Zwillinge haben möchte.
Paris Hilton (39) hat enthüllt, dass sie unbedingt Zwillinge haben möchte.  © Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa

"Wir haben mit einer In-vitro-Fertilisation (künstlichen Befruchtung) begonnen", sagte die 39 Jahre alte Hilton im Podcast "The Trend Reporter with Mara". Sie habe bereits mehrere Eizellen-Entnahmen hinter sich.

Das sei der Weg, bei dem sie sicher sein könne, dass sie Zwillinge bekomme - ein Junge und ein Mädchen, sagte Hilton.

Bei künstlichen Befruchtungen ist die Wahrscheinlichkeit für eine Mehrlingsgeburt erhöht.

Reality-Star und Hiltons langjährige Freundin Kim Kardashian habe ihr davon erzählt. Kardashian hat zwei ihrer Kinder von einer Leihmutter austragen lassen.

Hilton ist seit mehr als einem Jahr mit dem Unternehmer Reum liiert, dem sie im Dezember letzten Jahres eine rührende Liebeserklärung widmete.

Eine Hochzeit sei auch schon in Planung, wie sie sagte: Sie sei aufgeregt, "einfach den nächsten Schritt in meinem Leben zu machen und endlich ein richtiges Leben zu haben."

Auch in den sozialen Netzwerken ist die weltbekannte Influencerin weiterhin aktiv. So teilte sie kürzlich etwa einen süßen Clip, in dem sie gemeinsam mit ihrem Hund zu sehen ist.

Titelfoto: Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0