Phantasialand eröffnet neue Themenwelt: "Rookburgh" bietet Welt-Attraktion

Brühl - Das Phantasialand hat die neue Themenwelt "Rookburgh" eröffnet. Auf eine Attraktion freuen sich Achterbahn-Fans dabei ganz besonders - denn Flying Coaster "F.L.Y." soll für die Extra-Portion Adrenalin sorgen.

Das Phantasialand hat diese Woche die neue Themenwelt "Rookburgh" eröffnet. Achterbahn-Fans freuen sich dabei auf eine ganz besondere Attraktion (Archivbild).
Das Phantasialand hat diese Woche die neue Themenwelt "Rookburgh" eröffnet. Achterbahn-Fans freuen sich dabei auf eine ganz besondere Attraktion (Archivbild).  © picture alliance / dpa

"Der Puls von Rookburgh ist erwacht!", wie das Phantasialand diese Woche bei Instagram schreibt.

Seit Donnerstag (17. September) können Besucher das neue Highlight des Freizeitparks bestaunen, den weltweit ersten Flying Launch Coaster "F.L.Y.". 

In der neuen Achterbahn fliegen die Gäste durch das neue Hotel "Charles Lindberg" hindurch und erleben mit "F.L.Y." ein ganz neues Achterbahn-Gefühl.

Die neue Themenwelt bietet ihren Gästen außerdem das Restaurant "Uhrwerk", "Emelie's Chocoladen & Candy-Werkstatt" und den Sandwich-Shop "Zum Kohleschipper". 

Die Fans des Freizeitparks können ihre Begeisterung bei Instagram kaum zurückhalten: 

"Endlich!!! Ich freue mich schon so sehr mit FLY zu fahren", schreibt ein User. 

Ein anderer meint: "Da fühle ich mich als Pilot natürlich angesprochen bei dem genialen Theming".

Corona-bedingt ist der Einlass nur mit einem Online-Ticket möglich, das zuvor erworben werden muss. Zudem schreibt das Phantasialand auf seiner Website, dass es vereinzelt zu Verzögerungen und längeren Wartezeiten an der neuen Attraktion kommen kann.

Titelfoto: picture alliance / dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0