3. Anlauf: Christian Wulff und seine Bettina sind wieder ein Paar

Hannover - Aller guten Dinge sind drei! Ex-Bundespräsident Christian Wulff (61) und seine Frau Bettina (47) sind wieder ein Paar.

Bettina (47, M.) und Christian Wulff (61) wagen den dritten Liebes-Anlauf. (Archiv)
Bettina (47, M.) und Christian Wulff (61) wagen den dritten Liebes-Anlauf. (Archiv)  © IMAGO / Galoppfoto

Wie die 47-jährige ehemalige First Lady der "Neuen Presse" in einem Interview bestätigte, würden die beiden sogar wieder zusammen in Großburgwedel bei Hannover wohnen.

Die Wulffs sind seit 2008 verheiratet. 2013 folgte die erste Trennung, 2015 das Liebes-Comeback. Weitere drei Jahre später war das Feuer erneut erloschen, nun gibt es also den dritten Anlauf.

Bettina Wulff war nach der zweiten Trennung für zwei Jahre mit dem Musiklehrer Jan-Henrik Behnken liiert. Nach dem Beziehungsaus wünschte er ihr und ihrem Ehemann Christian schon im Januar alles Gute. Sogar schon seit Oktober 2020 wurde über die Reunion gemunkelt.

Schwere Missbrauchsvorwürfe gegen Rap-Star Samra: Shirin David setzt starkes Zeichen!
Shirin David Schwere Missbrauchsvorwürfe gegen Rap-Star Samra: Shirin David setzt starkes Zeichen!

Durch ihren gemeinsamen Sohn Linus (13) und wohltätige Zwecke blieben die Wulffs immer in Kontakt.

Christian Wulff war von 2010 bis 2012 deutscher Bundespräsident. Er trat vorzeitig von seinem Amt zurück, nachdem die Staatsanwaltschaft Hannover gegen ihn wegen des Verdachts der Vorteilsannahme anlässlich einer Urlaubsreise nach Sylt ermittelt hatte. Er wurde später freigesprochen.

Bettina Wulff gelangte nach ihrer Zeit als First Lady in die Schlagzeilen, weil sie im September 2018 einen Unfall verursacht hatte, bei dem sie mit mehr als zwei Promille Alkohol hinterm Steuer gesessen haben soll. Einen Monat später folgte die zweite Trennung von ihrem Mann.

Titelfoto: IMAGO / Galoppfoto

Mehr zum Thema Promis & Stars: