46 Wochen Chartspitze! Taylor Swift zieht mit Whitney Houston gleich

Los Angeles (USA) - Rekorde über Rekorde! Taylor Swift (30) ist auf dem besten Weg, die erfolgreichste Sängerin aller Zeiten zu werden! Insgesamt standen ihre Studioalben nun 46 Wochen auf Platz 1 der US-Hitparaden.

Taylor Swift stand mit ihren Studioalben bislang 46 Wochen in Charts.
Taylor Swift stand mit ihren Studioalben bislang 46 Wochen in Charts.  © Ben Birchall/PA Wire/dpa

Wie das Branchenmagazin Billboard am Dienstag schrieb, zog die Popsängerin nun mit Musiklegende Whitney Houston († 48) gleich.

Ihr Überraschungsalbum "Folklore", das sie ohne Ankündigung im Juli veröffentlicht hatte, steht bereits seit sechs Wochen an der Spitze der US-Musikcharts.

Houston war die erste Künstlerin, die diesen Meilenstein erreichte. Unter anderem mit dem Soundtrack zum Film "The Bodyguard".

Damit standen die Studioalben des Superstars 46 Wochen auf dem amerikanischen Chart-Thron. 

Bisher schaffte das nur Soul-Diva Whitney Houston.

Alle 16 Songs des Nummer 1-Albums "Folklore" schafften den Einstieg in die US-amerikanischen Charts. Angesichts dieses Erfolgs, könnte das nächste Nummer 1-Album also gewiss sein.

Titelfoto: Ben Birchall/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0