Abgenommen und Muskeln abgebaut! Lewis Hamilton berichtet von Corona-Infektion

Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) - Der Weltmeister der Formel 1 Lewis Hamilton (35) hat infolge seiner Corona-Infektion von einem beträchtlichen Gewichtsverlust berichtet.

Lewis Hamilton (35), Formel-1-Weltmeister.
Lewis Hamilton (35), Formel-1-Weltmeister.  © dpa/AP/Getty Pool/Mario Renzi

"Ich habe über die vergangenen zwei Monaten sechs Kilogramm verloren, vier davon habe ich verloren, als ich Covid hatte", schrieb der englische Mercedes-Pilot am Montag in den Sozialen Netzwerken. "Ich habe so viele Muskeln verloren."

Hamilton hatte wegen einer Corona-Infektion den vorletzten WM-Lauf in Bahrain verpasst. Zum Saisonfinale in Abu Dhabi war er nach einer negativen Testreihe wieder zurück.

Er sei nun gewillt, seine "Stärke wieder zurückzubekommen und wieder bei 100 Prozent zu sein", schrieb Hamilton und veröffentlichte ein Foto von sich aus einem Fitnessraum in seiner Instagram-Story.

In seiner Instagram-Story berichtete Formel-1-Champion Lewis Hamilton (35) von seiner Corona-Infektion.
In seiner Instagram-Story berichtete Formel-1-Champion Lewis Hamilton (35) von seiner Corona-Infektion.  © Screenshot/Instagram/lewishamilton

Hamilton ist übrigens am gestrigen Sonntag zum zweiten Mal zum Sportler des Jahres in Großbritannien gewählt worden. Der 35-Jährige setzte sich bei der von der BBC organisierten Wahl vor Jordan Henderson, dem Kapitän der Meistermannschaft des FC Liverpool, durch.

"Das hilft auf jeden Fall sehr, damit ich das beste Weihnachten erlebe, das man unter diesen Umständen haben kann", sagte Hamilton zu der Auszeichnung.

Titelfoto: Montage: dpa/AP/Getty Pool/Mario Renzi, Screenshot/Instagram/lewishamilton

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0