Amira Pocher gönnt sich Eigentumswohnung: "Fange schon an zu renovieren"

Köln – Amira Pocher (28) geht unter die Eigenheim-Besitzer! Die Comedian hat bei Instagram verraten, dass sie sich vor Kurzem eine Eigentumswohnung gegönnt hat.

Amira Pocher (28) erzählt bei Instagram, dass sie sich eine Eigentumswohnung gekauft hat. (Fotomontage)
Amira Pocher (28) erzählt bei Instagram, dass sie sich eine Eigentumswohnung gekauft hat. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

"Ich hab mir ja eine Wohnung gekauft, beziehungsweise bin gerade mittendrin", berichtet die gebürtige Österreicherin ihren rund 950.000 Followern in einer Story und strahlt dabei übers ganze Gesicht.

Offenbar hat sich die 28-Jährige mit der kostspieligen Investition selbst einen echten Lebenstraum erfüllt. Ihr prominenter Ehemann Oliver Pocher (43) scheint zumindest nur wenig bis gar nichts mit dem Herzensprojekt seiner Göttergattin zu tun zu haben.

"Ich fange schon an zu renovieren", stemmt Amira die Mammutaufgabe allem Anschein nach komplett im Alleingang. Dabei musste sie schnell merken, war für einen Haufen Arbeit es bedeutet, ihren Neu-Besitz auf Vordermann zu bringen.

"Habe mich entschieden, meine Haare abzuschneiden": Sara Kulka begeistert Fans mit neuer Frisur
Sara Kulka "Habe mich entschieden, meine Haare abzuschneiden": Sara Kulka begeistert Fans mit neuer Frisur

Das hatten zuletzt auch ihre Instagram-Fans zu spüren bekommen, bei denen sich die Entertainerin zuletzt nur selten gemeldet hatte. Es sei aktuell einfach viel zu tun, erklärt Amira, die neben den Renovierungsarbeiten, ihren TV-Auftritten mit Olli und ihrem eigenen Podcast bekanntlich auch noch zweifache Mutter ist.

Klar, dass die Powerfrau bei dem ganzen Trubel auch einmal eine kleine Social-Media-Auszeit einlegen muss.

Amira Pocher bei Instagram

Armia Pocher hat alle Hände voll zu tun

Amira (28) und Oliver Pocher (43) haben zwei gemeinsame Kinder und leben zusammen in Köln.
Amira (28) und Oliver Pocher (43) haben zwei gemeinsame Kinder und leben zusammen in Köln.  © Moritz Frankenberg/dpa

"Meine Nächte sind richtig hart die letzten Wochen", gesteht die junge Mama. Weil ihre Babys nur selten durchschlafen würden, ist das mit der Erholung aktuell so eine Sache.

"Ich kann einfach nicht mehr Stehen, nicht richtig Sitzen, mein Rücken tut weh von diesem ganzen Rumtragen", teilt die 28-Jährige ihr Leid. "Aber man macht's ja irgendwie gern. Also ich mach's gern."

Genau wie die Renovierungsarbeiten in ihrer Wohnung. "Ich liebe das! Das macht mir so Spaß, das habe ich jetzt gerade echt für mich entdeckt", schwärmt Amira drauflos und scherzt - offenbar halb im Spaß, halb im Ernst: "Also wenn das nichts mehr wird mit Podcast und Fernsehen oder so - ich werde Immobilienmaklerin oder Bauleiterin."

Andreas Gabalier: Fan wütet gegen Andreas Gabalier: Sänger schlägt eiskalt zurück
Andreas Gabalier Fan wütet gegen Andreas Gabalier: Sänger schlägt eiskalt zurück

Und auch ihre Fans lassen sich von Amiras Euphorie anstecken. "Ihr wollt unbedingt, dass ich euch da alles zeigen", weiß die Wohnungseigentümerin und verspricht, ganz bald die ersten Einblicke in ihre neuen vier Wände zu geben.

Sie werde die Wohnung noch komplett umgestalten und dafür so oft wie möglich rüberfahren. Amira lebt mit Olli und den gemeinsamen Kindern in Köln. Das neue Apartment dürfte also nicht allzu weit entfernt liegen - wo genau verrät die 28-Jährige nicht.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

Mehr zum Thema Amira Pocher: