Amira Pocher nutzt "Let's Dance"-Pause für Luxustrip in die Wüste

Köln - Amira Pocher (29) gönnt sich während der "Let's Dance"-Pause eine kleine Auszeit und zeigt auf Instagram ihr luxuriöses Hotelzimmer.

Amira Pocher (29) teilte Urlaubs-Schnappschuss mit Ehemann Oliver Pocher (44).
Amira Pocher (29) teilte Urlaubs-Schnappschuss mit Ehemann Oliver Pocher (44).  © Instagram/amirapocher (Screenshots, Bildmontage)

Die Frau von Oliver Pocher (44) und Mutter zweier Söhne gönnt sich derzeit eine Pause bei einem Luxusurlaub in der Wüste, natürlich zusammen mit der Familie. Via Instagram zeigt die Pocher-Gattin Ausschnitte aus dem Hotelzimmer in der Wüste.

Nach der Flutkatastrophe im Juli 2021 waren die Pochers im letzten Jahr damit beschäftigt, ihre Villa renovieren zu lassen. Seit ein paar Tagen bewohnt Familie Pocher nun wieder ihr Eigenheim - aber jetzt befinden sie sich erstmal "mitten in der Wüste"!

Zu sehen bekommen Fans ein üppig dekoriertes Zimmer in schöner Optik, die auch an die Wüste erinnert. Der Raum bietet sogar einen eigenen Pool.

Amira Pocher: Amira Pocher teilt Ergebnisse ihrer Körperanalyse, ein Detail überrascht
Amira Pocher Amira Pocher teilt Ergebnisse ihrer Körperanalyse, ein Detail überrascht

Das Bett ist "romantisch" mit Rosenblättern und Handtuch-Schwänen geschmückt, was Amira entzückt mit "wie süß" kommentierte.

Derzeit ist Amira Pocher mit Partner Massimo Sinató (41) bei "Let's Dance" zugange

Amira Pocher schwärmt: "Ich find das so geil!"

Amira Pocher (29) zeigte ihren Fans auf Instagram Ausschnitte aus der Luxusbleibe mitten in der Wüste.
Amira Pocher (29) zeigte ihren Fans auf Instagram Ausschnitte aus der Luxusbleibe mitten in der Wüste.  © Instagram/amirapocher (Screenshots, Bildmontage)

Als Highlight zeigte die 29-Jährige das "süße" Willkommensgeschenk der Unterkunft: "Das ist komplett aus Schokolade, ein Foto von Olli und mir". Die Kinder hatten natürlich schon ihre Finger im Spiel um Teile der Deko zu probieren.

Zuvor teilte die zweifache Mutter ein Foto mit sage und schreibe zehn Koffern, sowie weiteren kleineren Taschen.

Auch die Nägel hatte sich Amira extra für den Wüsten-Urlaub hübsch machen lassen.

Amira Pocher: Amira Pocher bemerkt "peinliche" Wissenslücke im Supermarkt, Mitarbeiter muss sie beruhigen
Amira Pocher Amira Pocher bemerkt "peinliche" Wissenslücke im Supermarkt, Mitarbeiter muss sie beruhigen

Beim Packen für den Urlaub präsentierte die "Let's Dance"-Kandidatin zudem ihren beeindruckenden begehbaren Kleiderschrank.

Titelfoto: Instagram/amirapocher (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Amira Pocher: