Andrej Mangold verrät Details zu Eva-Drama, Chris Broy äußert sich prompt!

Bonn/Düsseldorf - Chris Broy (bürgerlich: Stenz, 32) muss derzeit von zahlreichen Seiten herbe Kritik einstecken. Die Entscheidung zur Trennung von Ex-Freundin Eva Benetatou (29) können viele nicht nachvollziehen, darunter auch einige Promis. Nachdem sich jüngst auch Andrej Mangold (34) zum Trennungs-Drama äußerte, schoss Chris nun ziemlich scharf zurück!

Andrej Mangold (34) äußerte sich jüngst zu Chris Broys (32) Verhalten bezüglich seiner Ex-Verlobten Eva Benetatou (29) und kritisierte den 32-Jährigen öffentlich.
Andrej Mangold (34) äußerte sich jüngst zu Chris Broys (32) Verhalten bezüglich seiner Ex-Verlobten Eva Benetatou (29) und kritisierte den 32-Jährigen öffentlich.  © Instagram/dregold (Screenshot, Bildmontage)

Chris Broy scheint derzeit alle Hände voll zu tun zu haben. Der Reality-TV-Star muss sich nach der Trennung seiner hochschwangeren Ex-Verlobten nicht nur um seine neue Wohnung kümmern, sondern zusätzlich auch mit allerhand Anfeindungen fertig werden.

Allerdings hagelt es nicht nur seitens der Fans herbe Kritik für das Verhalten des werdenden Vaters - auch einige Promis äußerten inzwischen ihr Unverständnis für Chris' Entscheidung.

So gab auch Ex-"Bachelor" Andrej Mangold, der gemeinsam mit Chris und Eva im "Sommerhaus der Stars" zu sehen gewesen war, kürzlich ein ausführliches Statement zu dem plötzlichen Liebes-Aus.

Böhmermann-Fans spenden Dresdner Uniklinik mehr als 300.000 Euro
Jan Böhmermann Böhmermann-Fans spenden Dresdner Uniklinik mehr als 300.000 Euro

Obwohl es zwischen dem Basketballer und der gebürtigen Griechin bekanntermaßen erhebliche "Differenzen" gegeben hatte (Wir erinnern uns an den Mobbing-Skandal aus dem "Sommerhaus") hat Andrej sich nun ganz klar auf Evas Seite gestellt - und Chris' Verhalten öffentlich scharf kritisiert!

In einer Instagram-Fragerunde enthüllte der Wahl-Mallorquiner, dass er gewusst haben will, dass die schwangere Eva ihren Ex-Verlobten Chris vor seiner Teilnahme zu "Kampf der Realitystars" ausdrücklich gebeten hatte, bei ihr zu bleiben.

"Seine Frau alleine zu Hause zu lassen während der Schwangerschaft ihres ersten Kindes für Geld und Fame ist schon crazy", machte Andrej seinen Standpunkt klar - und legte noch nach! "Sie danach zu verlassen, weil man sich im Format in eine andere verguckt hat und so getan hat, als wäre man Single, ist natürlich nochmal eine ganz andere Nummer", kritisierte der Sportler.

Und was sagt Chris zu den Vorwürfen? Seine Reaktion folgte prompt!

Chris Broy zählt 106.000 Instagram-Fans

Andrej Mangold folgen bei Instagram 290.000 Follower

Chris Broy äußerte sich prompt zu Andrej Mangold Anschuldigungen

Chris Broy (32) schoss nach Andrej Mangolds (34) Anschuldigungen in seiner Instagram-Story zurück und kritisierte wiederum das Verhalten des 34-Jährigen.
Chris Broy (32) schoss nach Andrej Mangolds (34) Anschuldigungen in seiner Instagram-Story zurück und kritisierte wiederum das Verhalten des 34-Jährigen.  © Instagram/chris_broy (Screenshot, Bildmontage)

Chris ließ mit seiner Antwort auf Andrejs Anschuldigungen nicht lange auf sich warten und veröffentlichte seinerseits ein Statement in seiner Instagram-Story.

Darin schoss er scharf gegen den Basketballer zurück und verlangte, sich mit seinem "Halbwissen über andere, private Angelegenheiten" zurückzuhalten. "Nun schürst du durch unwahre Postings über meine Person Hass und Kritik", protestierte der 32-Jährige.

Andrej selbst wolle schließlich auch nicht, "dass Menschen in der Öffentlichkeit urteilen und richten", wie der Tattoo-Fan klarmachte.

Alexander Zverev: Australian Open: Alexander Zverev sorgt nach Erstrunden-Sieg für kuriosen Moment
Alexander Zverev Australian Open: Alexander Zverev sorgt nach Erstrunden-Sieg für kuriosen Moment

Ob der Instagram-Zoff damit beendet ist, oder ob einer der beiden demnächst die zweite Runde einläutet, wird sich zeigen.


Titelfoto: Instagram/dregold, Instagram/chris_broy (Bildmontage)

Mehr zum Thema Andrej Mangold: