Nach Trennung: Andrej Mangold hofft offenbar auf Liebes-Comeback mit Jenny Lange!

Bonn - Nachdem Jennifer Lange (27) ihr neues Dasein als Single in vollen Zügen zu genießen scheint, sieht Andrej Mangold (34) in seinen Instagram-Storys derzeit deutlich unglücklicher als seine Verflossene aus. Wünscht sich der Ex-"Bachelor" etwa ein Liebes-Comeback?

Andrej Mangold (34) scheint die Trennung von Jennifer Lange (27) nicht leicht zu fallen. Bei Instagram deutete er an, dass er sich ein Liebes-Comeback wünscht.
Andrej Mangold (34) scheint die Trennung von Jennifer Lange (27) nicht leicht zu fallen. Bei Instagram deutete er an, dass er sich ein Liebes-Comeback wünscht.  © Instagram/dregold

Es sind sicher keine einfachen Zeiten für Mangold.

Zuerst bangte er nach dem "Sommerhaus"-Mobbing-Eklat wochenlang um sein angeknackstes Image, musste sich lange der ungezügelten und nicht enden wollenden Wut der Zuschauer stellen - und dann ging auch seine Beziehung in die Brüche.

Ob es Lange war, die sich von dem 34-Jährigen getrennt hat, oder ob das einstige Traumpaar die Entscheidung gemeinsam traf, verrieten sie bisher nicht. Das sei Privatsache und ginge lediglich das ehemalige Paar etwas an, unterstrich Mangold.

Nun ist allerdings nicht von der Hand zu weisen, dass es der Powerfrau deutlich besser zu gehen scheint, als dies bei dem Profi-Sportler der Fall ist.

Während jener seit der Trennung schon mehrfach in seinen Instagram-Storys auf die "Jenny-Thematik" einging, ließ die schöne Brünette (ausgenommen von einem einmaligen Trennungs-Statement) kein Wort mehr über ihren Ex-Freund fallen.

Die 27-Jährige scheint ihr Single-Dasein ziemlich zu genießen. Derzeit hält sie sich mit jeder Menge Bewegung auf Trab - am liebsten bei (verboten) heißen Tanzstunden mit Tanzpartner Jonas Billstein (29).

Mangold hofft derweil anscheinend auf ein Liebes-Comeback, wie er nun bei Instagram durchblicken ließ.

Andrej Mangold liebt Jennifer Lange noch

Während Andrej Mangold (34) auf ein Liebes-Comeback mit Ex-Freundin Jenny Lange (27) zu hoffen scheint, genießt die 27-Jährige ihr Neu-Single-Dasein.
Während Andrej Mangold (34) auf ein Liebes-Comeback mit Ex-Freundin Jenny Lange (27) zu hoffen scheint, genießt die 27-Jährige ihr Neu-Single-Dasein.  © Instagram/dregold

Bei einer Fragerunde, die er ganz entspannt in der Badewanne abhielt, war der einstige Rosenkavalier in Plauderlaune und gab sich gegenüber seine Community offen. Einer seiner Fans wollte wissen, ob es eine Chance auf ein Liebes-Comeback mit Lange geben würde oder es definitiv vorbei sei. Die überraschende Antwort des Sportlers: "Man weiß nie, was das Leben bringt ... Sag niemals nie ..."

Zudem erklärte er seinen Followern auf die Frage, weshalb er die Pärchen-Bilder mit seiner Ex nicht herausgenommen hätte, dass er mit "einer tollen Frau" eine zumeist "wundervolle Vergangenheit gehabt habe". Und eben jene trotz der Trennung immer ein Teil seines Lebens bleiben würde.

"Nur, weil man jetzt unterschiedliche Wege geht, gehört die Vergangenheit doch auch zu meinem Leben. Wieso sollte ich da die Fotos von schönen Erinnerungen aus meinem Feed löschen?", so der 34-Jährige. Demnach sieht es nicht danach aus, als hätte er bereits einen Strich unter das Kapitel "Jenny" gezogen. Ganz im Gegenteil!

Kürzlich verriet der Ex-"Bachelor" in einer anderen Fragerunde, dass er seine Verflossene noch lieben würde. Schließlich hätten sie gemeinsam viel erlebt und wahre Liebe würde halt nicht plötzlich verschwinden. Lange hingegen hüllt sich zu ihrer Gefühlslage in Schweigen. Allerdings beweist die Sportskanone mit ihrem stets positiven Lächeln auf den Lippen in ihren Instagram-Storys, dass es ihr aktuell offenbar super geht.

Wie sich das Verhältnis zwischen dem einstigen "Bachelor"-Traumpaar weiter entwickelt und ob die Wege der beiden doch nochmal zueinander finden, bleibt abzuwarten.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Andrej Mangold:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0