Anne Wünsche läutet Schwangerschafts-Endspurt ein: So viel hat sie zugenommen

Berlin - Lange muss sich Anne Wünsche (30) nicht mehr gedulden. Die 30-Jährige fiebert der Geburt ihres Sohnes entgegen und ihrem Gefühl nach kann es jederzeit losgehen. Der Ex-BTN-Star kann bereits seinen Kopf spüren, obwohl weder Wehen eingesetzt, noch der Gebärmutterhals verkürzt und der Muttermund weiter verschlossen ist.

Anne Wünsche (30) erwartet ihr drittes Kind. Beim Ex-BTN-Star könnte es offenbar jederzeit losgehen.
Anne Wünsche (30) erwartet ihr drittes Kind. Beim Ex-BTN-Star könnte es offenbar jederzeit losgehen.  © Instagram/Anne Wünsche

Die Hebamme konnte allerdings Entwarnung geben. "Es kann noch zwei Wochen dauern", berichtet das TV-Gesicht in ihrer Instagram-Story, "oder sofort losgehen. Aber ich bin vorbereitet. Ich habe mich die letzten Tage so ins Zeug gelegt. Er kann kommen."

Mitten im Schwangerschaftsendspurt hat sich die Influencerin noch einmal die Zeit genommen, um die Fragen ihrer Community zu beantworten. Dabei nahm das Web-Sternchen wie gewohnt kein Blatt vor den Mund.

So hat die Wahlberlinerin verraten, wie viel sie mittlerweile schon zugenommen hat. "Von 59 auf 75 Kilo", gab Anne ehrlich zu. Die baldige Dreifach-Mama hat damit insgesamt 16 Kilo mehr auf den Rippen.

Anne Wünsche: Anne Wünsche setzt mit sexy Foto Zeichen und kassiert nächsten Shitstorm: "Das Problem bin nicht ich"
Anne Wünsche Anne Wünsche setzt mit sexy Foto Zeichen und kassiert nächsten Shitstorm: "Das Problem bin nicht ich"

Von einer ruhigen Schwangerschaft kann ohnehin nicht die Rede sein. Vor wenigen Wochen noch musste die Familie im Hotel wohnen. Die Wohnung war wegen eines Brandes lange Zeit unbewohnbar. Und das mitten in der Phase, als ihr Freund Karim endlich einziehen wollte.

Mittlerweile ist der Umzug geschafft, dennoch finden viele in der Community, dass er keine allzu große Hilfe sei. "Tatsächlich bin ich mit vielem auch alleine, weil er halt viel arbeitet. Das war mir aber schon vorher bewusst", nimmt die Beauty ihren Partner in Schutz.

"Manchmal, da bin ich ehrlich, da habe ich mitzukämpfen - besonders, wenn die Hormone wieder kicken." Größtenteils sei sie aber fein damit.

Titelfoto: Instagram/Anne Wünsche

Mehr zum Thema Anne Wünsche: