Anne Wünsche reagiert auf Pocher-Song mit Humor und kassiert Shitstorm

Berlin - Geht der Streit zwischen Oliver Pocher (42) und Anne Wünsche (28) in eine neue Runde? Der Quarantäne-Komiker ist unter die Musiker bzw. Rapper gegangen. Unter dem Pseudonym Straßencobra und Straßenkatze widmen sich Pocher und seine Frau Amira (27) ihrem Lieblingsthema: die deutschen Influencer!

Oliver Pocher (r.) hat es mal wieder auf Anne Wünsche (l.) abgesehen.
Oliver Pocher (r.) hat es mal wieder auf Anne Wünsche (l.) abgesehen.  © Tobias Hase/dpa, Instagram Anne Wünsche

Das Promipaar arbeitet sich an bekannten Netz-Größen wie Ex-Bachelorette Gerda Lewis, Sarah Harrison oder Yeliz Koc ab. Ihre Nummer eins bleibt aber eine andere: Anne Wünsche.

Die Zweifach-Mama ist schon mehrfach ins Visier des Influencer-Schrecks geworden. Was harmlos anfing, entwickelte sich zu einem bizarren Netz-Streit. 

Der Vorwurf: der ehemalige BTN-Star soll für ein Gewinnspiel Likes und Follower gekauft haben, was sie jedoch weiterhin vehement bestreitet.

Es folgten Tränen vor laufender Kamera, Mobbing-Vorwürfe, ein Drohbrief samt beschädigtem Auto, gegenseitige Beschuldigungen, das Veröffentlichen eines Erotikfilms und ein Gang vor das Gericht - mit positivem Ausgang für das TV-Sternchen.

Trotz Maulkorb ließ sich Pocher nicht davon abhalten, mal wieder kräftig auszuteilen. So heißt es  unter anderm in seinem Song. "Anne, du bist meine Nummer eins. Kein Plan, was du so zahlst für 100 Likes. Dein Fitvia-Tee ist der letzte Scheiß und dein Anwalt droht ohne einen Beweis - kein Streit!"

Es dauerte allerdings nicht lange, da hat auch Anne Wünsche zum Gegenschlag ausgeholt. Die Netz-Bekanntheit nahm die Sache mit Humor und reagierte ebenfalls mit einem Video. 

Anne Wünsche kontert Pocher-Diss mit eigenem Video

Anne Wünsche reagiert auf den Song von Oliver und Amira Pocher mit Humor.
Anne Wünsche reagiert auf den Song von Oliver und Amira Pocher mit Humor.  © Instagram/Anne Wünsche

So nimmt sie, die mit Auto-Tune aufgenommenen Lyrics wortwörtlich. Zum Refrain "Ihr seid schlimmer als die Grippe Influenza. Ohne Filter seht ihr aus wie Gespenster. Für ein paar Likes springt ihr gleich aus dem Fenster", springt sie beispielsweise auf ihren Balkon oder zeigt sich extra verunstaltet.

Auch den ihr eigens gewidmeten Part, untermalt sie mit der Bildersprache. 

So hält Anne Wünsche eine selbstgemalte Nummer 1, sowie einen Scheißhaufen in die Kamera, protzt mit 50 Euro Scheinen und bohrt sich mit dem Mittelfinger in der Nase.

Der Netz-Community scheint das allerdings mal wieder nicht zu passen. Während sich die Beauty über Zuspruch von Promis wie Sara Kulka freuen kann, fällt ihr Video bei den Usern durch.

  • Manchmal ist es einfach besser nicht zu reagieren. Das ist einfach nur unreif und peinlich 
  • Sehr Peinlich aber mehr war auch nicht zu erwarten...
  • Wie du versuchst cool zu sein.... Biste aber einfach nicht
  • Tu dir selbst einen Gefallen und lösch es. Mega peinlich
  • Peinlich....mehr Provokation geht gar nicht.... Dann wieder heulen, wenns Gegenwind gibt...!

Die Kommentare dürften der Laiendarstellerin ohnehin egal sein. Kritik ist sie mittlerweile gewohnt. Für Oliver Pocher könnte das allerdings ein Nachspiel haben, schließlich läuft die Gerichtsverhandlung noch immer. 

"Ich kann es wirklich mit Humor nehmen, weil ich einfach weiß, dass ich immer noch keine Likes gekauft habe, immer noch keine Follower oder Kommentare. Es ist jetzt schön, dass du es noch einmal öffentlich machst. Ich glaube mein Anwalt freut sich darüber", kündigt das TV-Gesicht in ihrer Instagram-Story an.

Titelfoto: Tobias Hase/dpa, Instagram Anne Wünsche

Mehr zum Thema Anne Wünsche:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0