Anne Wünsche wehrt sich gegen Kritik: "Im Lotto habe ich auch nicht gewonnen"

Berlin - Wieder Wirbel bei Anne Wünsche (29)! Die Zweifach-Mama gerät erneut in die Kritik. Auslöser des digitalen Disputes: die Kinderbetreuung.

Anne Wünsche (29) wird immer wieder im Netz angefeindet.
Anne Wünsche (29) wird immer wieder im Netz angefeindet.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

Die älteste Tochter Miley (7) wurde am Dienstag von Annes Mutter abgeholt und nach Cottbus gebracht, um dort bis zum Wochenende zu bleiben.

Der Ex-BTN-Star sah bereits den nächsten Shitstorm wegen der Betreuung der Siebenjährigen auf sich zukommen.

Anne bestritt, dass sie ihr "Kind abschieben" würde, sagte die 29-Jährige in einer Instagram-Story.

"Wenn du die Möglichkeit hast, dein Kind bei deiner Mutter abzugeben und sie sich da einfach besser konzentrieren kann, weil es für das Kind das Beste ist, dann würde es sicher jeder machen", machte die Vloggerin ihren Standpunkt klar.

Die Influencer sei "sehr dankbar, dass ich meine Mama angestellt habe und sie sich die Zeit nehmen kann, sich zu 100 Prozent auf Miley beim Homeschooling zu konzentrieren".

Doch das wollte ein Fan nicht gelten lassen. "Nein, ich würde für genügend Ruhe bei mir zu Hause sorgen und mich selber kümmern. Es sind meine Kinder, meine Verantwortung!!", äußerte der empörte Web-Anhänger in einer Nachricht scharfe Kritik.

Und weiter machte dieser seinem Ärger Luft: "Ich wollte sie, nicht meine Mutter. Sorry, aber dann muss Instagram und Co. eben warten und hinten anstehen."

Anne Wünsche will Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen und schießt auf Instagram zurück

Anne Wünsche ist alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern

Anne Wünsche (29) ist Single.
Anne Wünsche (29) ist Single.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche

Das wiederum wollte Anne nicht auf sich sitzen lassen: "Ah. Und die Miete zahle ich wie?? Die Kinderkleidung für den Sommer? Das Essen im Kühlschrank? Schulmaterial?"

Das TV-Gesicht wehrte sich gegen den Vorwurf, "dass es aussieht, als würde ich den Tagen nur herumsitzen, weil ich zu Hause bin". Sie hob hervor, dass sie selbstständig sei, zudem eine Firma mit vier Angestellten habe, "die auch monatlich ihr Gehalt wollen".

Schließlich schloss Anne ihre Antwort mit den Worten: "Das kommt mir nicht zugeflogen und im Lotto habe auch nicht gewonnen."

Titelfoto: Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

Mehr zum Thema Anne Wünsche:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0