Schwangere Anne Wünsche mit emotionalem Statement: "Ich breche heulend zusammen"

Von Elias Kaminski

Berlin - Fan-Sorge um Anne Wünsche (30)! Die frühere "Berlin Tag und Nacht"-Darstellerin ist in der sechzehnten Schwangerschaftswoche. Doch die Vorfreude auf die Geburt ihres dritten Kindes wird derzeit von schweren Stimmungsschwankungen überschattet.

Anne Wünsche (30) leidet unter schweren Stimmungsschwankungen.
Anne Wünsche (30) leidet unter schweren Stimmungsschwankungen.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

Drei Tage lang ließ die Influencerin nichts von sich hören und ihre Web-Anhänger waren beunruhigt. "Bin schnell gereizt, weine sehr viel", ließ das TV-Gesicht seine Fans schließlich in Instagram-Storys wissen. "Ich habe sogar heute Morgen zwei Stunden durchgeweint."

Nun hat sich die Wahlberlinerin Zeit genommen, in einem umfangreichen Posting mit eindringlichen Zeilen auf ihren derzeitigen Gemütszustand genauer einzugehen.

"Irgendwie wusste ich schon vorher, wie mein Körper auf die Hormone reagieren wird und trotzdem fühle ich mich total überrascht davon. Ich kenne mich, ich kenne meinen Körper und ich weiß mittlerweile auch, dass mein Körper die Emotionen gerne mal hundertfach verstärkt und somit aus einer Mücke einen Elefanten macht", schreibt die Webvideo-Produzentin am Montagabend zu zwei Fotos, die sie verweint und mit glasigen Augen zeigen.

Auch Bibi Claßen bestätigt Aus mit Julian, der feiert schon mit einer anderen Frau in Kölner Club!
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Auch Bibi Claßen bestätigt Aus mit Julian, der feiert schon mit einer anderen Frau in Kölner Club!

"Ich breche heulend zusammen und verstehe die Welt nicht mehr oder flippe aus, weil eine Sache nicht gleich auf Anhieb funktioniert", gibt die Zweifach-Mama Einblicke in ihre Seelenleben. Demnach weine sie vor Angst, weil sie sich "verletzt fühle, alleine, kraftlos, erschöpft", bricht es aus ihr heraus.

Die werdende Mutter ist überzeugt, dass sie "aber mit dieser Schwangerschafts-Nebenwirkung alleine" ist. Vieles werde "öffentlich abgetan oder unter den Teppich gekehrt, um nicht 'schwach' zu wirken oder sich anhören zu müssen, dass man ja nur jammert", gibt die Laiendarstellerin offen zu. So müsse sie sich Sprüche wie "Du wolltest doch das Kind, also sei doch mal glücklich!" anhören. Anne macht daher deutlich, dass sie die Schwangerschaft wolle, sich daran auch nichts geändert habe.

"Habe f*cking Angst vor der Zukunft"

Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind: Anne Wünsche (30) will ihren Freund Karim (32) nicht verlieren.
Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind: Anne Wünsche (30) will ihren Freund Karim (32) nicht verlieren.  © Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

"Nur möchte ich nicht nur funktionieren, um zu gefallen oder was verstecken müssen, was viele schwangere Frauen durchmachen müssen: starke unerklärliche Stimmungsschwankungen", bittet sie um Verständnis. Sie habe sogar Tränen vergossen, weil ihr Freund Karim (32) nicht mit ihr frühstücken wollte.

"Heute lächle ich darüber, aber gleichzeitig wächst die Angst, den Mann wegen sowas zu verlieren. Nervt es ihn nicht irgendwann? Schaffen wir diese Zeit? Und dann wächst wieder der innerliche Druck zu funktionieren und auch die Angst", bringt Anne ihr Geflecht von Sorgen zum Ausdruck.

Sie "habe f*cking Angst vor der Zukunft! Ein Baby verändert so vieles und obwohl es geplant, gewünscht und durchdacht war, scheiße ich mir trotzdem ein, wenn ich an die Zukunft denke", lässt sie ihren Gefühlen freien Lauf.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/anne_wuensche (Bildmontage)

Mehr zum Thema Anne Wünsche: